12.04.12 20:32 Uhr
 76
 

Die Abenteuer von Problemkuh Yvonne kommen ins Kino

Die im letztem Sommer wochenlang entlaufene Kuh Yvonne aus Oberbayern bekommt jetzt ihren eigenen Kinofilm.

Die Handlung soll sich an die wahre Geschichte halten und wird von der Münchner Produktionsgesellschaft Papa Löwe und mit Disney-Produzent Max Howard verfilmt. Das Budget liegt bei 30 Millionen Euro und der Titel des 3D Films soll "Cow on the Run" - Kuh auf der Flucht" lauten.

"Ich bin froh, dass man mir nicht abverlangt, die Kuh ans Set und an den Ort des Geschehens zurückzubringen", sagte Aufhauser, dessen Mitarbeiter Yvonne letzten Sommer einfingen. Seitdem lebt die Kuh auf dessen Hof.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Kuh, Abenteuer, Yvonne
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Time"-Magazin: Donald Trump ist Person des Jahres 2016
Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum
Jean-Claude Van Damme will sich für den Tierschutz einsetzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2012 08:46 Uhr von Didatus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist ein Scherz oder? Sagt mir bitte, dass das ein Scherz ist! War nicht letztens ein Artikel hier in der Art "Warum deutsche Filmproduktionen so schlecht sind"? Genau deshalb! Was soll der Scheiß? So eine News hätte ich höchstens am 1. April erwartet.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Time"-Magazin: Donald Trump ist Person des Jahres 2016
Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen
Tennis: Boris Becker wird nach Trainer-Aus bei Novak Djokovic Eurosport-Experte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?