12.04.12 19:11 Uhr
 66
 

Kraftwerk Retrospektive im Museum of Modern Art

Die deutsche Elektroband "Kraftwerk" feiert ihr Gesamtwerk mit einer achttägigen Retrospektive. Das Event findet seit Dienstag im Museum of Modern Art in New York statt.

Das Projekt "Kraftwerk Retrospective 1 2 3 4 5 6 7 8" ist vom Ablauf her aber kein Konzert im üblichen Sinne. Pro Abend wird ein Album in chronologischer Reihenfolge gespielt, erst dann folgen andere Hits.

3-D-Projektionen, Bühnendesign und Performance machen die Abende zu Gesamtkunstwerken. Nebenbei gibt es noch eine Ausstellung und CD-Sondereditionen.


WebReporter: just.mic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Museum, Art, Kraftwerk, Retrospektive
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.04.2012 19:17 Uhr von killozap
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Nun, Kraftwerk ist die Band, die mit rar gestreuten Platten Millionen macht. Die Musik ist minimalistisch, auch das musikalische Talent der Leute nicht unbedingt auf höchstem Niveau.

Aber es ist trotzdem einfach geil! Und nur das zählt...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?