12.04.12 18:03 Uhr
 12.776
 

Spektakuläres Foto zeigt Mann Auge in Auge mit dem größten Raubtier der Welt

Pottwale zählen zu den größten Raubtieren, die je auf der Erde lebten. Sie besitzen die größten Gehirne und sind die größten Tiere mit Zähnen im Maul.

Als Normalsterblicher bekommt man einen Pottwal höchstens bei einer Whalewatch-Tour zu sehen. Dann aber höchstens nur die eine oder andere abtauchende Walflosse in weiter Entfernung.

Der Naturfilmer Howard Hall begegnet den Meeresriesen häufiger in ihrem Element und konnte dabei dieses Foto schießen. Der junge Pottwal und der Schnorchler trafen sich vor der karibischen Insel Dominica.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Welt, Foto, Auge, Raubtier
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.04.2012 18:06 Uhr von NoPq
 
+39 | -3
 
ANZEIGEN
In der Situation geht einem der Arsch bestimmt mächtig auf Grundeis xD
Kommentar ansehen
12.04.2012 18:10 Uhr von spencinator78
 
+20 | -4
 
ANZEIGEN
Wenn du dir da einnässt merkt es wenigstens keiner :-D

@Helli

Ich hab ja och net spektulär geschrieben ^^

[ nachträglich editiert von spencinator78 ]
Kommentar ansehen
12.04.2012 18:26 Uhr von GangstaAlien
 
+7 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.04.2012 18:31 Uhr von spencinator78
 
+29 | -5
 
ANZEIGEN
@GangstaAlien: Deinem Kommi nach zu urteilen wärst du auf der Seite "Shortnews12" am besten untergebracht. Vor allem durch deinen letzten Satz: Was haste denn erwartet? Nen übergewichtigen Löwen?
Kommentar ansehen
12.04.2012 19:00 Uhr von magnificus
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Hey Gangsta: Hier geht es um Klicks, nicht um sinnvolle, geschmackvolle News mit Bildungsanspruch. :(
Kommentar ansehen
12.04.2012 19:02 Uhr von architeutes
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
@Gangsta Es gibt User die interessieren Nachrichten über Natur.
Da gibt es nix zu meckern , wer nich mag braucht nicht
reinschauen.
Mir gefällt es. +
Kommentar ansehen
12.04.2012 19:24 Uhr von GangstaAlien
 
+3 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.04.2012 19:34 Uhr von NoPq
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
@WanksterAlien: Sag bescheid wenn du die Seite gefunden hast.

Und gegen News über spektakuläre Fotos wie dieses hier habe ich persönlich nichts einzuwenden. Natürlich kann man sich über den Begriff "spektakulär" streiten - ich sehe Miley Cyrus Möse halt nicht als spektakulär an - ich bevorzuge Fotos / News wie diese.
Kommentar ansehen
12.04.2012 19:50 Uhr von magnificus
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Jetzt hast: dir aber das Minus verdient.
Wen meinst du mit "die Schlauen" ?

[ nachträglich editiert von magnificus ]
Kommentar ansehen
12.04.2012 21:49 Uhr von bdb2212
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
blub: Pottwale zählen zu den größten Raubtieren die je auf der Erde lebten<<-- wieso lebten sind die ausgerottet???

hmm..
Kommentar ansehen
12.04.2012 22:15 Uhr von bibip98
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
GangstaAlien: Wal schon: einen Orca. :-)
Aber die supergroßen Wale sind keine Raubtiere und tun auch dem Menschen nichts.
Diese Begegnung war für den Taucher absolut nicht gefährlich!
Was anderes ist es, wenn er sich plötzlich in einen Kraken verwandelt. Den vespert der Wal sofort.
Kommentar ansehen
12.04.2012 23:06 Uhr von Jesus_From_Hell
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@bastB: Nö.
http://2.bp.blogspot.com/...

[ nachträglich editiert von Jesus_From_Hell ]
Kommentar ansehen
12.04.2012 23:13 Uhr von Ich_bins_nur
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@bibip98: Naja, Wale sind insofern Raubtiere, als dass sie Krill und Plankton fressen. Das sind Kleinstlebewesen, aber immerhin Lebewesen.
Kommentar ansehen
13.04.2012 02:07 Uhr von Zitronenpresse
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Normalerweise: ernähren die sich von Calamares und nicht von Menschen...

Was aber gefährlich werden kann, sind die Schallwellen. Zumindest bei erwachsenen Männchen ist der Schalldruck, mit dem sie sich normalerweise in der Tiefe orientieren, so hoch, dass es Leute verletzen kann.
Kommentar ansehen
13.04.2012 06:42 Uhr von Kurioso
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wow, nett eingefangenes Bild. Man wird gezwungenermaßen sofort an den Propheten Jonas erinnert.
Kommentar ansehen
13.04.2012 08:24 Uhr von RobaFresca
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaub´s ja nicht wie wenig Bildung hier vorhanden ist.
Ein Raubtier ist ein Tier, das sich generell durch die Jagd nach und von anderen Tieren ernährt und mit einem dazu tauglichen Gebiss ausgestattet ist. Da gehört der Pottwal eindutig mit dazu und es hat genau NULLKOMMANIX damit zu tun, ob nun der Mensch auf deren Speisekarte mit draufsteht oder nicht.
Andere Wale, wie z.B. Bartenwale, die sich von Krill und Plankton ernähren wiederum nicht.
Leute, was habt Ihr während Eurer Schulzeit gemacht ???
Legt mal das dumme "Ei-Fohn" mit seinen noch dümmeren "Äpps" zur Seite und lest stattdessen nochmal ein paar Schulbücher, bevorzugt über Biologie !
Ansonsten, im Vergleich zum sonstigen Crushial-Müll etc: Tolle News !
Kommentar ansehen
13.04.2012 09:22 Uhr von str8fromthaNebula
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
GangstaAlien: hmm, also rein oberflächlich sind solche news immer von voll leuten die einem erklären wollen wie schlau und erhaben sie doch sind und solche news ja gar nich nötig haben...
allerdings findet man sie bei diesen news immer als erstes wenns um kommentare oder antworten geht :)
wahrscheinlich weil sie soviel schlauer und erhabener als andere sind...und mehr zeit haben und weniger privatleben..:D

in der zeit wo andere menschen sich nur das foto angucken und wieder gehen versucht ihr echt aus jeder gelegenheit herraus euch zu profilieren egal wie armselig es auch rüberkommen mag euch is das total egal , hauptsache ihr konntet euch beim schreiben eurer kommentare 2min so fühlen als wärt ihr " cool" hihi

[ nachträglich editiert von str8fromthaNebula ]
Kommentar ansehen
13.04.2012 10:59 Uhr von Grool
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wie: hiess der nochmal bei dem das schief gelaufen ist sich allzunahe an gefährliche tiere zu wagen ~~ ...
gut wale sind jetzt nicht die agressivsten zeitgenossen aber ich glaube auch nicht wirklich das ein 50 tonnen schweres tier einen menschen überhaupt beachtet und wer im weg steht wenn der "mal schnell los muss" hat nen zappen definitiv

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?