12.04.12 16:34 Uhr
 88
 

EU-Liberale für militärisch gesicherten Humanitätskorridor in Syrien

Die Fraktion der Liberalen im Europäischen Parlament (ALDE) hat sich für einen militärisch abgesicherten humanitären Korridor in Syrien ausgesprochen. Das sagte der Fraktionsvorsitzende Guy Verhofstadt.

Seinen Worten zu Folge solle sich die EU-Chefdiplomatin Catherine Ashton bei ihren Kollegen aus anderen Staaten für einen solchen Schritt einsetzen. Verhofstadt forderte, einen entsprechenden Plan kommende Woche im Parlament vorzulegen.

Unterdessen scheinen mehrere westliche Spitzenpolitiker Zweifel am Waffenstillstand in Syrien zu hegen. Entsprechend äußerten sich neben Bundeskanzlerin Merkel auch US-Präsident Bush und der britische Premier Cameron.


WebReporter: mbln
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Syrien, Militär, Liberale
Quelle: www.berlinerumschau.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland holt abgeschobenen Flüchtling zurück
Laut AfD gibt es wegen Flüchtlingen mehr Obdachlose in Deutschland
Vor GroKo-Gesprächen: SPD fordert wohl einen EU-Finanzminister

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?