12.04.12 15:57 Uhr
 285
 

"Miegakure": Ein 4D-Videospiel der besonderen Art

Das Puzzle-Spiel "Miegakure" sieht oberflächlich betrachtet nicht sonderlich beeindruckend aus, trotzdem hebt es sich auf besondere Weise von anderen 3D-Puzzle-Games ab.

In "Miegakure" haben Spieler die Möglichkeit, von einer normalen 3D-Umgebungen in die vierte Dimension zu wechseln, um auf diese Weise verschiedene Rätsel zu lösen. So kann man etwa Gegenstände von der 4. Dimension in die 3D-Umgebung bewegen, um so vorher unerreichbare Level-Abschnitte zu erreichen.

Laut den Entwickler kann man sich die Möglichkeiten, die in "Miegakure" durch die vierte Dimension entstehen, ähnlich vorstellen, als würde ein 3D-Wesen in eine 2D-Welt eingreifen. Der Unterschied: In "Miegakure" kann man sich die vierte Dimension in der uns bekannten 3D-Umgebung zu Nutze machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Frosty5o
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Spiel, Art, Videospiel, Würfel, 4D
Quelle: www.rebelgamer.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helene Fischer trinkt während Auftritt eine Maß Bier auf Ex aus
Mark Forster bezeichnet Yvonne Catterfield als "Asozialpädagogin"
Regisseur James Toback soll über 30 Frauen sexuell belästigt haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab
"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?