12.04.12 13:56 Uhr
 677
 

"GNTM 2012": Jugendschutz gefährdet - ProSieben zensierte Hassreden gegen Luisa

Während Luisa bei "GNTM 2012" die Favoritin der Zuschauer und Juroren ist, sehen das die Kandidatinnen anders.

Nachdem Luisa einen Job nach dem anderen kassierte, muss Luisa ordentlich leiden. Den Erfolg gönnen ihr die anderen Models nicht und hacken ständig auf ihr rum. Luisa kann damit nur schlecht umgehen und bricht mehrfach in Tränen aus.

Zu sehen sind die Zickereien am heutigen Donnerstagabend, allerdings in einer abgespeckten Version. Der Zickenkrieg war offenbar so schlimm, dass ProSieben Szenen zensieren musste, um den Jugendschutz nicht zu gefährden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: belieber
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: ProSieben, Zensur, GNTM, Jugendschutz
Quelle: zeitgeistmagazin.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Einige Showrunner verbieten Vergewaltigungsszenen in Serien
Facebook sperrt "Titanic"-Chefredakteur wegen Kritikbild zu "Bild"-Zeitung
Michelle Obama hat während der diesjährigen US-Wahl geschlafen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.04.2012 14:20 Uhr von blade31
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wer? Was? Wo?
Ach egal nicht so wichtig
Kommentar ansehen
12.04.2012 15:11 Uhr von bingegenalles
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
10 Meter geh, ja mei is des schee
gehst nei, gehst grodaus
drahst um, gehst wieder naus
jajaja
10 Meter geh, ja mei is des schee
gehst nei, gehst grodaus
Applaus, Applaus, Applaus

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?