12.04.12 11:08 Uhr
 3.984
 

Nokia will für das Lumia 900 Preisaufschlag von mehr als 100 Prozent

Der Bericht einer Webseite deckte nun auf, dass Nokias Topmodell Lumia 900 in der Herstellung lediglich 217 Dollar kostet.

Ohne Vertrag möchte Nokia in den USA jedoch 450 Dollar dafür haben. Das ist ein Preisaufschlag von mehr als 100 Prozent.

Im direkten Vergleich mit anderen Smartphones, wie beispielsweise dem Samsung Galaxy S 2 Skyrocket, kam heraus, dass Nokia vom prozentualen Aufschlag her gesehen aber trotzdem immer noch weniger verlangt als die Konkurrenz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Preis, Prozent, Nokia, Samsung Galaxy S
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.04.2012 11:40 Uhr von kingoftf
 
+12 | -17
 
ANZEIGEN
Endlich ein: Grund für die Apple-Hater, mal richtig vom Leder zu ziehen..

Ach ne, ist ja gar kein iPhone, also alles ok so...
Kommentar ansehen
12.04.2012 11:43 Uhr von Morbid.M1
 
+17 | -2
 
ANZEIGEN
Das ist doch die normale Marge: Das ist doch die normale Marge und somit OK.
Nokia ist doch kein Wohltätigkeitsverein ...
die müssen schließlich auch Ihre Kosten decken ..
Kommentar ansehen
12.04.2012 11:44 Uhr von artefaktum
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Das ist bei Apple auch nicht anders:

http://www.iphone-fan.de/...
Kommentar ansehen
12.04.2012 11:48 Uhr von K.T.M.
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
geht doch noch: Nokia Lumia 900:
BOM + Manufacturing: $217
Preis: $450

Samsung SII:
BOM + Manufacturing: $243,5
Preis: $550

Apple iPhone 4S
BOM + Manufacturing: $196
Preis: $629

Zumal die Materialkosten eh nur geschätzt sind, da die Analysten nicht die einzelnen Verträge und Rabatte kennen.
Kommentar ansehen
12.04.2012 11:49 Uhr von Pils28
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@kingoft: Hab das dir zuliebe kurz gegooglet. Angeblich kostet das Iphone 4S 188$ in der Produktion und 629€ im Verkauf. Aber wie die Quelle shcon sagt ist Nokia relativ knapp in der Kalkulation, um mit Android Telefonen mithalten zu können.
Kommentar ansehen
12.04.2012 14:34 Uhr von saber_
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@all: apple hat sein eigenes betriebssystem - samsung und nokia nicht.


diesen posten darf man bei smartphones nicht ausser acht lassen, ist ja immerhin die halbe miete... denn was nutzt dir ein smartphone ohne betriebssystem ;)

@topic:

windows und nokia muessten ihre smartphones viel billiger anbieten! mittlerweile sind die preise ja fast ok, aber vor 4 monaten war zb das lumia 800 bei 500 €!!

nun ist es bei 340... sobald eine 2 vorne dran steht wirds interessant...

fuer sagen wir mal 250€ wuerde es fuer viele unentschlossene auf jedenfall interessant werden.

immerhin ist wp7 noch nicht so verbreitet...da zahle ich keinen hohen preis dafuer um betatester zu sein und entwicklungshilfe zu leisten...
Kommentar ansehen
12.04.2012 16:00 Uhr von Silent_Santa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
FAIL: öööhm... Jeder darf seine Geräte so teuer verkaufen wie er will. Mal ganz davon abgesehen, dass T&M kosten ja auch noch mit Entwicklung, Gewinn und Steuer verknüpft werden müssen.

Vollkommen sinnfreie News....
Kommentar ansehen
12.04.2012 16:06 Uhr von Matze_Inne_Hood
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
da sieht man mal wieder schön wie benebelt manche menschen durch die Welt gehen.

weil Hardware in der Produktion um die hälfte günstiger ist einen aufriss um Apple zu machen das die ja so arrogant sind etc. kann ich nicht verstehen.

LEUTE ES GEHT NICHT NUR UM DIE HARDWARE-----
Macht euch doch einmal klar das Apple nicht nur die HArdware sondern AUßERDEM das komplette Software-Ökosystem dafür bereitstellt und es sogar noch hinbekommt fast die gesamte Produktpalette mit der aktuellen Software abzudecken....

und NEIN das schafft weder Microsoft mit WindowsPhone noch Google mit Android und wird es in absehbarer Zeit auch nicht auf die Reihe bekommen.

Es gehört eben mehr zu einem Benutzererlebniss als reine Hardware.....

PS: @saber_ : nicht gesehen ;)

[ nachträglich editiert von Matze_Inne_Hood ]
Kommentar ansehen
12.04.2012 16:53 Uhr von GarGer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
W a a a s? Boah eh!
Diese Schweine!
Wollen Geld verdienen,
mit Telefonse.
Und bestimmt überholen die dann "Apfel"
mit den 500 Mrd Firmenwert !!!

Diese SCHWEINE !
Kommentar ansehen
12.04.2012 18:54 Uhr von Serverhorst32
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
LOOOL @Nokia: Das Nokia Lumia 900 hat so massive Softwareprobleme die kurzfristig nicht lösbar sind, dass die in den USA den Preis um 100$ gesenkt haben um das ding überhaupt loszuwerden.

Ich frage mich ja wann die diesen ehemaligen Microsoft Manager der Nokia jetzt noch weiter ruiniert endlich feuern. Es ist wirklich traurig wie schlechte Manager mit schlechten Strategien Nokia so kaputt wirtschaften.
Kommentar ansehen
12.04.2012 23:51 Uhr von TheDisturbedX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Wil: Hab ich schon in anderen News von dir gesehen. Der gleiche Kommentar... d
Auch unbegreiflich, wie du so positive Bewertungen bekommen hast.

Und was kaufst du?

Samsung, die ein Werk in Berlin am Ende der Subventionen in Deutschland geschlossen haben und dann nach Ungarn abgehauen sind?
(Jaja, da haben sie alle bestimmt auch "Never forget" geschrien)
Apple, HTC oder Sony, die noch nie in Europa produzieren lassen haben und seit jeher die Chinesen ausbeuten?
Da nimmt sich doch keiner großartig was.
Würdest du deine Meinung ernst nehmen, dürftest du kein Handy haben.

Aber Nokia genießt immerhin bei Greenpeace hohes Ansehen in puncto Umweltverträglichkeit, mehr als bei anderen Herstellern und daher hat Nokia noch seine Daseinsberechtigung oder zumindest noch meinen Respekt.
Nokia hat Stärken (z.B. Navi, Connectivity, Design/Verarbeitung, Kameras) und Schwächen (unausgereifte,alte Technik, kleiner Appstore,WP7 noch recht klein/Symbian ist hoffnungslos veraltet, allgemein hinken sie hinter der Konkurrenz) - die Schwächen überwiegen derzeit.

Ich bleibe beim N95, das seinerzeit mit Abstand beste Handy. Made in Finnland zu fairen Arbeitsbedingungen.
Ich hol mir kein S III ,Lumia 900 oder Iphone ... was ich mache wenns kaputt ist? kA

Leute, ich suche immer noch nach Alternativen!

_________________________________
Zudem:
News total verfehlt.
Crushial ist je geradezu empört, dass die 100% aufschlagen (sinds ja nicht, da Linzenzen und Steuern nicht drin sind),
dabei wird in der Quelle betont, wie wenig das sei.
Kommentar ansehen
13.04.2012 08:47 Uhr von Randall_Flagg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
217 $
+ Gewinnmarge
+ Rabatte
+ Skonti
+ USt
= 450 $

Die haben also keinen Gewinn von 100 % ...
Kommentar ansehen
13.04.2012 13:48 Uhr von NetCrack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was für ne beknackte Rechnung was meinen die Newsautoren wie Nokia Forschung, Entwicklung, Betriebskosten, Produktion, Mitarbeitergehälter, Steuern usw. bezahlt? Von den Materialkosten zum Verkaufspreis auf reine Gewinnspanne zu schließen is schon ganz schön fernab vom Schuss. Milchmädchenrechnung².

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?