12.04.12 10:28 Uhr
 1.471
 

Nach Einreiseverbot: Israel empört über Stasivergleich von Günter Grass

Nachdem Israel dem Schriftsteller Günter Grass verboten hatte, ins Land einzureisen, verglich dieser die Maßnahme mit der Stasi (ShortNews berichtete).

Dieser Vergleich empörte nun wiederum Israel und der Innenminister Eli Jischai meinte, er hätte Grass bereits vor drei Jahren zur Persona non grata erklären sollen.

Weiter sagte er: "Wenn Grass (...) aufhört, antisemitische Gedichte zu schreiben, erkläre ich ihm in einem neutralen Staat gerne, warum ein Deutscher, der freiwillig in der SS unter Heinrich Himmler diente, nicht das Recht hat, das Land derer zu besuchen, die er einst vernichten wollte."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Stasi, Günter Grass, Einreiseverbot
Quelle: www.spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

49 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.04.2012 10:41 Uhr von Sir.Locke
 
+38 | -10
 
ANZEIGEN
japp, und wenn eli jischai mal lust hat, erkläre ich ihm gerne warum dieses vorgehen gegen grass und die politik israels methoden sind, die denen der nazis gleichen...
Kommentar ansehen
12.04.2012 10:46 Uhr von tutnix
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
hotel in dubai neutral genug? an grass stelle würde ich ein derartiges angebot nicht annehmen.
Kommentar ansehen
12.04.2012 10:55 Uhr von T¡ppfehler
 
+6 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.04.2012 10:57 Uhr von radical_west
 
+8 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.04.2012 11:52 Uhr von Mankind3
 
+16 | -6
 
ANZEIGEN
War: Der Minister 1944 dabei? Oder warum ist er so sicher das Grass die Juden vernichten wollte? Weil er in der SS war?

1944 waren die Aufnahmebedingung in die SS schon lange nicht mehr so hoch gesetzt wie zu anfang des Kriegs, die haben am ende so ziemlich alles eingezogen was kämpfen konnte. Unwahrscheinlich das Grass den Ideologischen Kriterien entsprach die anfangs nötig waren um in die SS zu kommen.

[ nachträglich editiert von Mankind3 ]
Kommentar ansehen
12.04.2012 12:04 Uhr von Randall_Flagg
 
+15 | -7
 
ANZEIGEN
"freiwillig" in der SS: Er wurde damals, wie jeder andere auch, gezwungen.
Kommentar ansehen
12.04.2012 12:10 Uhr von ZiemlichBelanglos
 
+20 | -3
 
ANZEIGEN
Hihi, ich versteh den Sinn dieser ganzen Desinformation nicht richtig...Palästinenser sind doch ebenfalls Semiten...und die darf man vernichten oder was?
Kommentar ansehen
12.04.2012 12:16 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
Najo: "warum ein Deutscher, der freiwillig in der SS unter Heinrich Himmler diente"

Wenns freiwillig war, dann wars eben ne gute Gehirnwäsche, es ist doch offensichtlich, dass so etwas stattgefunden hat, sonst wäre es nie so weit gekommen.

Und ob man da überhaupt wirklich von "Freiwillig" reden kann, wenn fast das ganze Land, hinter so einer Person wie Hitler steht, daran kann man auch zweifeln.

Ausserdem hat er wohl im Laufe der Zeit bewiesen, dass es falsch war und er eigentlich anders tickt.

"Israel empört über Stasivergleich von Günter Grass"

Jo, jetzt sind eben alle irgendwie "empört" über dies und das lol

TV-Tip: Heute Abend bei der Maybitch Illner wird über dieses Thema diskutiert, werds mir auf jeden Fall ansehn.
Kommentar ansehen
12.04.2012 12:39 Uhr von daguckstdu
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
@Sir.Locke: !und wenn eli jischai mal lust hat, erkläre ich ihm gerne warum dieses vorgehen gegen grass und die politik israels methoden sind, die denen der nazis gleichen...!

Solange musst du nicht mal warten, denn auf diese Erklärung bin ich sogar gespannt! ;-)
Kommentar ansehen
12.04.2012 12:46 Uhr von daguckstdu
 
+6 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.04.2012 13:51 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
@Daguck: Wo hasten das Video rausgekramt ? lol

Also ich muss ehrlich zugeben, dass so ein Video auf jemanden der anders tickt, wie diese Leute im Video, furchteinflößend wirken kann....findest du nicht ?

Ich hätte da auch nicht das Maul aufgemacht und gesagt...."Ihr gestörten Kriegstreiber" kannst dir ja vorstellen, was dann passiert wäre ^^

Im Film "Equilibrium" sieht man wie sich Leute fühlen, die unter so einer Diktatur leiden, die trauen sich nicht mal in der Familie frei über das Thema zu reden, aus Angst, dass man verraten wird. Du weißt in dem Moment ja nicht, bei wem diese "Gehirnwäsche" alles wirkt...freie Meinungen sind da fehl am Platz, wenn es schon so weit fortgeschritten ist.

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]
Kommentar ansehen
12.04.2012 14:25 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@Daguck: Mir hat mal ne alte Frau erzählt, dass ihr Mann in dieser Zeit Morgens immer zum Frühsport musste, nicht weil er es wollte. Ist er mal nicht erschienen, hat kurze Zeit später ein Typ an der Tür geklingelt und wollte den Grund dafür erfahren und da war es besser, man hatte ne passende Ausrede, sonst wäre das nicht so gut angekommen.

Da hat jeder jeden überwacht....es hätte gar nicht erst so weit kommen dürfen, später wars dann eben zu spät, da konnte man nicht mehr viel ändern, wenn man anderer Meinung war.

Das war nicht nur für, ich sag mal Ausländer, ne harte Zeit.

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]
Kommentar ansehen
12.04.2012 14:28 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Edit: Selbst deutsche Staatsbürger wurden unter dieser Führung einfach mal hingerichtet, wenn sie nicht so getickt haben, wie man es vorgeschrieben hatte. Und da gab es noch kein Internet oder irgendwelche Plattformen, auf denen man Gleichgesinnte suchen konnte, die sich dagegen hätten auflehnen können.


[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]
Kommentar ansehen
12.04.2012 14:53 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Verdammte Nazis ^^: Geben mir einfach ein Minus. Obwohls wahre Geschichten aus dem Leben sind. Naja, die Frau war auch schon alt, wir haben dort das Haus renoviert, da war sogar noch ein Bombensplitter im Mauerwerk....daraufhin hat sie dann aus dem Nähkästchen geplaudert lol
Kommentar ansehen
12.04.2012 15:28 Uhr von daguckstdu
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
@biba: „Wo hasten das Video rausgekramt ? lol“

Google macht es möglich! Wird aber immer schwerer solche Videos zu finden! ;-)

„Also ich muss ehrlich zugeben, dass so ein Video auf jemanden der anders tickt, wie diese Leute im Video, furchteinflößend wirken kann....findest du nicht ?“

Sag ich doch auch! Wo Massenhysterie hinführen kann, gell! Und wenn ich mir die letzten News zum Thema GraSS so anschaue, kommt schon der eine oder andere Gedanke in mir hoch zum Thema Massenhysterie!

„Ich hätte da auch nicht das Maul aufgemacht und gesagt...."Ihr gestörten Kriegstreiber" kannst dir ja vorstellen, was dann passiert wäre ^^“

Denkst du wirklich du hättest damals das Maul aufgemacht? ;-) Wo doch alles unter Zwang geschah! Das wenigste was dich erwartet hätte wäre eine „Zwangsausreise“!

„Im Film "Equilibrium" sieht man wie sich Leute fühlen, die unter so einer Diktatur leiden, die trauen sich nicht mal in der Familie frei über das Thema zu reden, aus Angst, dass man verraten wird. Du weißt in dem Moment ja nicht, bei wem diese "Gehirnwäsche" alles wirkt...freie Meinungen sind da fehl am Platz, wenn es schon so weit fortgeschritten ist.“

Da brauchst du dir keinen Film reinziehen, da reicht es, wenn du für ein paar Wochen in den Iran fliegst und du wirst wissen was es heißt "das Maul aufmachen"!
Kommentar ansehen
12.04.2012 15:32 Uhr von daguckstdu
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
@bibab: „Mir hat mal ne alte Frau erzählt, dass ihr Mann in dieser Zeit Morgens immer zum Frühsport musste, nicht weil er es wollte. Ist er mal nicht erschienen, hat kurze Zeit später ein Typ an der Tür geklingelt und wollte den Grund dafür erfahren und da war es besser, man hatte ne passende Ausrede, sonst wäre das nicht so gut angekommen.“

Frühsport? Mann klingelt? Du bist sicher dass es nicht der Postbote nur war? :)

„Da hat jeder jeden überwacht....es hätte gar nicht erst so weit kommen dürfen, später wars dann eben zu spät, da konnte man nicht mehr viel ändern, wenn man anderer Meinung war.“

Wird wieder alles kommen, ist eigentlich doch schon da! Oder glaubst du wirklich wir sind heute noch Anonym? Und freie Meinungen? Das wird nur noch gewissen Gruppierungen zu gesprochen, man will ja nicht das Ruder aus der Hand geben!

„Das war nicht nur für, ich sag mal Ausländer, ne harte Zeit.“

Nicht nur für die!!
Kommentar ansehen
12.04.2012 15:43 Uhr von daguckstdu
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
@bibabu: „Selbst deutsche Staatsbürger wurden unter dieser Führung einfach mal hingerichtet, wenn sie nicht so getickt haben, wie man es vorgeschrieben hatte. Und da gab es noch kein Internet oder irgendwelche Plattformen, auf denen man Gleichgesinnte suchen konnte, die sich dagegen hätten auflehnen können.“

Du bei 60 Millionen Menschen damals fallen doch die paar Opfer nicht ins Gewicht! Wichtig ist das die Mehrheit den Feind klar erkennt! Die anderen „Deutschen“ waren doch prinzipiell Reichsfeinde!

Damals und das Internet? Diese Kombination des Internets und dieser Ideologie, da wäre doch das alles noch schneller gegangen, guckt dir doch das mal heute an! Geistige Brandstifter in allen Gesellschaftsschichten und die müssen nicht mal mehr in Wirtshaus gehen um ihre Parolen loszuwerden! He, denk doch mal an Facebook! Damals musste man die Juden Kennzeichnen um sie zu erkennen, heute würde ein Aufruf in Facebook zum treffen reichen und das inklusive mit Adresse des Opfers!!
Kommentar ansehen
12.04.2012 17:19 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@Daguck: Jetzt komm aber, an ein wenig "Gutes" im Menschen kann man schon noch glauben, Hitler kam ja auch nicht ohne Umwege an die Macht, so isses ja nicht. Die richtigen Menschen im Internet hätten es ihm vermutlich noch ein ganzes Stück schwerer gemacht, so lange er nicht herausgefunden hätte, wo die wohnen *g

Hier bei SN ist ja auch nicht "jeder" total verblödet, nur weil jetzt mit der Sache zwischen Israel und dem Iran irgendwie düstere Stimmung herrscht, sollte man doch an so etwas wie zB die Piratenpartei denken, die zT durch das Internet entstanden ist......und eine neue Diktatur anstrebt lol

Den letzten Satz net zu ernst nehmen, mein den obendrüber, nicht den hier :))

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]
Kommentar ansehen
12.04.2012 17:30 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Edit: Oh, jetzt hab ich deine anderen Posts übersehn...hab hinten angefangen ^^

Nee, der Postbote wars glaub net...und mit der Überwachung, da haste leider auch recht.
Ich werd meine Meinung aber trotzdem so lange frei äussern, bis se mich einsperren sollten, aber ich vermute mal, dass da so viele meine Meinung teilen, dass es ein Problem werden könnte...zumindest alle einzusperren. Die Zeiten haben sich zum Glück "etwas" geändert, wenn auch nicht ganz und ich gehe mal davon aus, dass ich doch neutral gestimmt bin, auch wenn es vieleicht nicht immer so rüber kommt....manchmal sollte man eben nicht "neutral" sein, da stimmst du mir vermutlich zu. Das Gleichgewicht muss gewahrt bleiben, wenn wir in Frieden leben wollen.

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]
Kommentar ansehen
12.04.2012 18:00 Uhr von daguckstdu
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@Blümchen: "Wenn das nicht per Definition Faschistisch ist."

Das was du hier so auflistet, das war "guter" Katholizismus. Ich wollte jetzt nur nicht gut Bürgerlich schreiben, das seit ihr ja nicht mehr! ;-)
Kommentar ansehen
12.04.2012 18:12 Uhr von MikeBison
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Empören: Israel kann das nur zu gut

Fast noch besser als Menschenrechte verletzen
Kommentar ansehen
12.04.2012 18:14 Uhr von daguckstdu
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@biba: „Jetzt komm aber, an ein wenig "Gutes" im Menschen kann man schon noch glauben, Hitler kam ja auch nicht ohne Umwege an die Macht, so isses ja nicht. Die richtigen Menschen im Internet hätten es ihm vermutlich noch ein ganzes Stück schwerer gemacht, so lange er nicht herausgefunden hätte, wo die wohnen *g“

Sicherlich, der eine oder andere hat so seien guten Seiten! Hitler!! Oh der Mann hatte seine Unterstützer, vor allem aus der Industrie kamen diese. Auch so ein paar Länderhatten ihre Beziehungen zu ihm. Da wären die Franzosen, die Amerikaner und auch die Engländer. Churchill war ja auch noch zum Anfang seiner „Karriere“ ein Fan!

Die richtigen Menschen? Wer ist denn heute richtig? Zählt heute denn noch Moral? Was mir nicht passt muss weg, ist doch eher das Motto heute!

„Hier bei SN ist ja auch nicht "jeder" total verblödet, nur weil jetzt mit der Sache zwischen Israel und dem Iran irgendwie düstere Stimmung herrscht, sollte man doch an so etwas wie zB die Piratenpartei denken, die zT durch das Internet entstanden ist......und eine neue Diktatur anstrebt lol“

Sind wir doch mal ganz ehrlich! Unsere Welt ist kaputt und alle politischen und wirtschaftlichen Systeme halten sich nur noch künstlich über Wasser! Europa ist gescheitert, Länder Pleite, Globale Katastrophen hier und dort, Überbevölkerung usw. usw, und der kleinste Schluckauf, wie jetzt Israel/Iran, würde reichen um uns alle ins wirtschaftliche Chaos zu stürzen. Daran erkennst du doch wie Krank alle Systeme sind.
Kommentar ansehen
12.04.2012 18:23 Uhr von daguckstdu
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@bibab: „Nee, der Postbote wars glaub net...und mit der Überwachung, da haste leider auch recht.“

Die Überwachung findet doch schon lange statt. Schau dir mal die USA an! Ein Überwachungsstaat in allen Bereichen! Egal was du tust, es wird gespeichert!

„Ich werd meine Meinung aber trotzdem so lange frei äussern, bis se mich einsperren sollten, aber ich vermute mal, dass da so viele meine Meinung teilen, dass es ein Problem werden könnte...zumindest alle einzusperren.“

Du das wird so ablaufen wie es schon immer abgelaufen ist. Man manipuliert die Massen solange bis es zu spät ist, etwas dagegen zu tun! Man erzieht sich seine Bürger zum gehorsam!

„Die Zeiten haben sich zum Glück "etwas" geändert, wenn auch nicht ganz und ich gehe mal davon aus, dass ich doch neutral gestimmt bin, auch wenn es vieleicht nicht immer so rüber kommt....manchmal sollte man eben nicht "neutral" sein, da stimmst du mir vermutlich zu. Das Gleichgewicht muss gewahrt bleiben, wenn wir in Frieden leben wollen.“

Die Zeiten ja, der Mensch eben nicht! Der Mensch hat nichts aus seiner Geschichte gelernt, er würde das immer wieder tun, die Motivation ist ihr das Schlüsselwort. Der tötet heute noch wegen dem Geld und wenn du dir das mal genau vor den Augen hältst ist es nur bedrucktes Papier! Ein Menschenleben wir heute in Papier aufgewogen. Ich denke die Menschen sind heute weitaus Zielloser wie vor 500 Jahren! Oder meinst du dass ein Justin Biber das personifizierte Ideal der Jugend sein kann!
Kommentar ansehen
12.04.2012 18:29 Uhr von daguckstdu
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
@mike: "Israel kann das nur zu gut"

Und was kannst du? Was hast du in deinem Leben schon geleistet das du dir anmaßen kannst über andre zu urteilen? Was!

Menschenrechte? Du bist doch genauso ein Stereoheuchler, wie jeder andere hier! Wenn es dir um Menschenrechte gehen würde, dann würdest du dich auch darüber aufregen welches Unrecht heute noch auf den gesamten Globus geschieht!
Kommentar ansehen
12.04.2012 18:40 Uhr von daguckstdu
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@Blümchen: "Ganz richtig "war" und ist schon lange nicht mehr."

Oh Blümchen du hast nicht die geringste Ahnung! Ich lies das bewusst aus! Aber Rom wird von den Jesuiten gesteuert!

"Aber im Kopf des israelischen Innenministers steckt es immer noch drin und dann hat er noch die Position inne um seine kruden Thesen umzusetzen."

Indem steckt nichts anderes was auch in dir steckt! Nur ist er so ehrlich und spricht es eben auch aus! Oder willst du mir hier erzählen das sich hier noch keiner darüber geäußert hat, Israel "Aufzulösen"!

"Die Alttestamentarischen Glaubensideologien werden noch einmal der Untergang unserer Zivilisation sein. Nur Zwist und Zwietracht."

Ach Blödsinn! Du hast die Bibel nicht mal gelesen und willst mir den Inhalt so erklären!

Refresh |<-- <-   1-25/49   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?