11.04.12 20:17 Uhr
 189
 

Pfungstadt: Unbekannte Kabeldiebe schlugen zu

Eine Baustelle in Pfungstadt wurde am Osterwochenende das Ziel von bislang unbekannten Kabeldieben.

Diese montierten rund 80 Meter Starkstromkabel von einem Kran ab und ließen dieses mitgehen.

Der Tatort befindet sich in der Feldstraße. Die Polizei bittet mögliche Zeugen, welche zur Aufklärung beitragen können, sich zu melden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Diebstahl, Strom, Raub, Kabel, Unbekannte
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

->Deutsche Täter: "Ich werde dir helfen" - dann tötete sie das weinende Mädchen
Neueste Erfindung - Deutsche schießen damit den Vogel ab.
Dudweiler: Massenschlägerei zwischen syrischen Kurden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2012 03:08 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@H311dr1v0r da du so ein einschlägiges Wissen über so Straftaten hast, könnte man daraus schließen, dass du auch zu dieser Gruppe gehörst.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Schande: 19 Tage alter Leo von Deutschen zu Tode vergewaltigt#
Deutsche Nationalisten bieten Müttern Geld für Sex mit ihren kleinen Kindern an:
->Deutsche Täter: "Ich werde dir helfen" - dann tötete sie das weinende Mädchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?