11.04.12 19:49 Uhr
 599
 

Fußball: Nach dem Münzwurf - Lukas Podolski will Täter verklagen (Update)

Der Münzwurf während der Bundesligapartie am gestrigen Dienstag zwischen Mainz und Köln hat wohl jetzt auch ein juristisches Nachspiel für den Werfer.

Denn Lukas Podolski erwägt jetzt ernsthaft, den Täter zu verklagen. Vor allem die Überlegung, was passiert wäre, wenn ihn die Münze am Auge getroffen hätte, spielt dabei eine Rolle.

Unterdessen bekam Podolski für seine Fair-Play-Geste weiter zu spielen und keinen Spielabbruch zu erzwingen, viel Lob von allen Seiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Klage, 1. FC Köln, Lukas Podolski, Münze, Wurf
Quelle: www.express.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.04.2012 22:34 Uhr von Pils28
 
+3 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.04.2012 23:46 Uhr von Oberhenne1980
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
ich kann dir ja mal ne münze ins auge werfen

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?