11.04.12 18:35 Uhr
 80
 

Santorin: Bronzezeitliche Stätte Akrotiri wieder geöffnet

Auf der griechischen Vulkaninsel Santorin befindet sich die bronzezeitliche Stätte Akrotiri.

Akrotiri wurde vor 50 Jahren ausgegraben. Das Dorf der Kykladenkultur wurde auf ein Alter von etwa 3.500 Jahren datiert und wurde damals durch einen Vulkanausbruch von Asche verschüttet.

2005 wurde die Stätte geschlossen, als bei dem Einsturz einer Überdachung ein Tourist starb und mehrere verletzt wurden. Das griechische Kulturministerium teilte mit, dass die Stätte am heutigen Mittwoch wieder eröffnet worden sei.