11.04.12 15:51 Uhr
 193
 

Keine Entspannung: Benzinpreise auch nach Ostern weiter auf Rekordkurs

Vor Ostern hatten viele befürchtet, dass die Benzinpreise pünktlich zur Osterreisewelle neue Rekordwerte erreichen würden. Das war dann auch so. Aber das Besondere: Die Preise gaben auch nach Ostern nicht wieder nach, sondern bleiben auf extrem hohem Niveau.

So kostet ein Liter Super E5 mittlerweile im Schnitt 1,71 Euro. Das war jetzt aus Branchenkreisen zu vernehmen. Verantwortlich gemacht werden dafür die hohen Beschaffungspreise in Rotterdam.

Aus den Vorständen der Mineralölgesellschaften heißt es unterdessen lapidar, dass die immer noch hohen Preise eindeutig zeigen würden, dass diese nicht extra für die Osterreisewelle erhöht worden seien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Benzin, Benzinpreis, Ostern, Entspannung
Quelle: web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen
Basketballstar Michael Jordan siegt in Rechtsstreit um seinen chinesischen Namen
Miterbund macht Regierung für massive Preiserhöhungen verantwortlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.04.2012 18:14 Uhr von HeiligerSchnitter
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Aus den Vorständen der Mineralölgesellschaften heißt es unterdessen lapidar, dass die immer noch hohen Preise eindeutig zeigen würden, dass diese nicht extra für die Osterreisewelle erhöht worden seien, sondern um unsere Taschen voller zu stopfen. Und Ihr seid auch noch so blöd und zahlt das stillschweigend.

So, hab den letzten Absatz mal ergänzt ;)
Kommentar ansehen
12.04.2012 06:40 Uhr von Stigma_Bln
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bei uns im Familienkreis ist die Rechnung schon ein aktueller Punkt. ALG1 würde knapp 70 EUR mehr bringen als jetzt Fahrtkosten und Arbeiten. Es wird zwar weiter fleißig arbeiten gegangen, da man ja nich Arbeitslos sein will, aber im Prinzip fährt man damit Minusgeschäft. Das ist der Dank dafür, dass man nicht zu Hause sitzen will und man arbeiten geht. Einfach nur armes Deutschland. Aber die Mehreinnahmen die nun unser Bundeshaushalt durch höhere Einnahmen an der Tankstelle bekommt, können wir ja dann kaputten EU Ländern geben. Ist ja klar, denn wir Bürger freuen uns ja drauf für andere Länder arbeiten zu gehen.*kopfschüttel*
Kommentar ansehen
22.04.2012 16:29 Uhr von Justus5
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lasst Euch doch nicht den Oster-Spass verderben.

Zuhause bleiben - und hier gibts ein paar nette Oster-Apps als Ideen, was man alles zuhause machen kann:
http://www.speicherguide.de/...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?