11.04.12 15:33 Uhr
 5.396
 

Vermögensverwalter verzweifeln an asiatischen Millionären

Die Zahl der Millionäre ins Asien wächst stetig. Dies treibt viele Vermögensverwalter nach Asien, um Geld zu verdienen.

Merrill Lynch hat eine Studie herausgebracht, derzufolge es 2011 3,3 Millionen Millionäre in Asien und 3,4 Millionen in Nordamerika gibt. Die Asiaten wollen oft eher "Broker" und keine "Banker", denn sie scheuen kein Risiko, um ihr Geld zu vermehren.

"Die Kunden erwarten innerhalb immer kürzerer Zeitspannen hohe Renditen, manchmal gar zweistellig" so Jeffrey Tang von der Beratungsfirma Towers Watson.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Millionär, Asien, Asiate, Broker, Bankberater
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Frauen verdienen weniger als Männer, obwohl sie mehr Arbeit leisten
Eon muss 100.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung zahlen
Staat spart Milliarden bei Hartz-IV durch Sanktionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.04.2012 15:54 Uhr von Klassenfeind
 
+31 | -4
 
ANZEIGEN
Ich denke das trifft für fast alle Reichen und Superreichen zu, nicht nur in China.
Wer schon mehr Geld hat, als er je ausgeben könnte, will immer noch mehr und mehr.
Die Vermögensberater wollen ja auch immer mehr.
Diese Gier ist die Antriebsfeder des Kapitalismus und da ist es auch logisch, das es auf der anderen Seite Schuldner geben m u ß !!
Sonst geht das Spielchen nicht auf...denn irgendwoher muß das viele Geld ja kommen...welches diese Anleger ohne zu arbeiten, haben wollen...
Kommentar ansehen
11.04.2012 16:29 Uhr von General_Strike
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
an deutschen Millionären kann man gut verdienen: Steuerhinterzieher bringen ihr Geld immer mehr nach Asien, weil es in der Schweiz nicht mehr sicher ist. In Indonesien oder Malaysia legen die es gerne auch konservativ an, damit der deutsche Staat es nicht in die Finger kriegt.
Kommentar ansehen
11.04.2012 20:13 Uhr von xyr0x
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
zweistellig? Also mindestens 10 Euro :)
Hm... :)
Kommentar ansehen
11.04.2012 21:44 Uhr von richardhelm
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Auf der einen Seite die wachsende: Anzahl der Millionäre, auf der anderen Seite die wachsende Zahl der Armut... http://tinyurl.com/...
Kranke Welt !
Kommentar ansehen
11.04.2012 23:48 Uhr von DJCray
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ xyr0x ... Wie Recht Du doch hast Dieser SCHEISS Bänker hat NULL Ahnung.

Bestimmt meint er zweistellig bezogen auf Prozentpunkte.

Als ich einmal gesehen habe, wie manche "großen" Firmen kalkulieren und dann am Ende jammern.

"Von den zwei Prozent müssen wir überleben."

Pah.... 2 Prozent... Faktor 2 vielleicht.....

Ach egal.....Alles Betrüger.....

Gruß
DJ
Kommentar ansehen
12.04.2012 08:35 Uhr von maxyking
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
muhäää muhäää: die Bössen reichen. Ich liebe es wie hier hemmungslos der Neid raus gelassen wird auf jeden der Geld hat.
Kommentar ansehen
12.04.2012 11:52 Uhr von ArrowTiger
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@maxyking: -- "die Bössen reichen. Ich liebe es wie hier hemmungslos der Neid raus gelassen wird auf jeden der Geld hat."

Mal wieder die abgelutschte Gier-Keule... *gähn*

Wer Gerechtigkeitssinn mit Gier verwechselt, dem ist wohl nicht mehr zu helfen.
Kommentar ansehen
12.04.2012 12:07 Uhr von ForexTrader
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Forex Trading für Chinesen: Dann sollten sie sich mal schnellstens bei einem Forex-Broker anmelden ;-)
Kommentar ansehen
12.04.2012 12:41 Uhr von LLCoolJay
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ehem: vergleicht hier jemand "Asien" mit "Nordamerika"?

Ist ja so als ob ich sagen würde in Deutschland haben wir 2000km Schienen, in Afrika sind es aber nur 1000 km.

Oder so... Asien ist ein KOntinent, Nordamerika bestenfalls ein Subkontinent. Wobei ich davon ausgehe, dass mit "Nordamerika" die USA incl. Alaska gemeint sind.
Kommentar ansehen
12.04.2012 17:35 Uhr von gehirntumor001
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@LLCoolJay: In Erdkunde nicht aufgepasst?
Nordamerika ist ein Kontinent und Alaska gehört zu den USA!

Zu Nordamerika gehört auch noch Kanada, Grönland, "Mittelamerika" (oder auch Zentralamerika genannt) und das Karibische Gebiet.

http://de.wikipedia.org/...

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?