11.04.12 13:45 Uhr
 192
 

New York: Diebe filmten sich selbst

Die New Yorker Polizei sucht nach drei Männern, die im Greenwich Village ein Feinkostgeschäft überfallen haben. Kurios dabei: Einer der Männer filmte den Überfall mit einem Camcorder.

Eine Überwachungskamera hatte den Überfall, der bereits am Samstag gegen Mittag (Ortszeit) statt fand, aufgezeichnet.

Bevor die Diebe das Geschäft verließen, nahmen sie dem Verkäufer noch das Handy weg. Verletzt wurde er bei dem Überfall nicht.


WebReporter: franzi-skaner
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: New York, Überfall, Dieb, Aufnahme, York
Quelle: www.nypost.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
New York: Selbstmordattentäter wollte US-Angriffe auf IS-Ziele rächen
New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
New York: Selbstmordattentäter wollte US-Angriffe auf IS-Ziele rächen
New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?