11.04.12 11:20 Uhr
 1.469
 

Tsunamiwarnung: Erdbeben der Stärke 8,9 vor der Küste Sumatras

Ein Erdbeben der Stärke 8,9 wurde derzeit von der Erdbebenwache der Vereinigten Staaten vor der Küste Sumatras gemessen.

Indonesiens Erdbebenwarte hat nun, nach dem Beben vor der Provinz Aceh, eine Tsunamiwarnung heraus gegeben.

Es besteht erhöhte Gefahr für Anwohner der Insel. Die Tsunamiwarnung gilt für den gesamten Indischen Ozean, so das pazifische Tsunami-Warnzentrum.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FinalHell
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Erdbeben, Küste, Tsunami, Stärke, Sumatra
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.04.2012 11:20 Uhr von FinalHell
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Ich hoffe mal das es nicht so ein großes Unglück gibt wie damals vor der Küste Sri Lankas. Nicht schon wieder soviel tote.
Kommentar ansehen
11.04.2012 11:39 Uhr von GangstaAlien
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist erst heute passiert mit dem Erdbeben, mal gucken ob da heute Abend schon was kommt

[ nachträglich editiert von GangstaAlien ]
Kommentar ansehen
11.04.2012 12:04 Uhr von onecryeu
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
Sowas nenne ich News: Das sind "SHORTNEWS"
Schnell eine Übersicht und Nachrichten die aktuell passieren, hier gelesen gleich zu N24 und schau grad mit leichten Unwohl gefühl Nachrichten. Jetzt heisst es hoffen.

Plus für die News !

Edit: Diese News hat mehr wert als alle anderen News ala Mileys vulva,Penisrichter,blonde helfer,und warum frauen kurze minniröcke tragen.. ja wenn ich grad links schaue sind das die beliebtesten News.. traurig..


[ nachträglich editiert von onecryeu ]
Kommentar ansehen
11.04.2012 12:09 Uhr von Galerius
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ohje: Das klingt gar nicht gut! :(
Kommentar ansehen
11.04.2012 12:18 Uhr von onecryeu
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Wieder ein Minusmacher: Ja tut mir leid, wenn man es so sagen muss, aber ich frage mich warum hier minuse verteilt werden. die Rubbel die Katz fraktion wohl beleidigt, oder wie?

Ist doch aber eine Tatsache "Short!!NEWS!! News = Nachrichten
Ich weiss net ob Miley Fo.... unbedingt Nachrichten sind, oder das Junge mädchen kurze Minniröcke tragen, ja das ist schön mag ein Mann aber hat mit Nachrichten soviel zu tun wie Brot mit gemüse.
So hat der Minusmann noch ein grund aufs knöpfchen zu drücken..
Kommentar ansehen
11.04.2012 12:23 Uhr von Saliv
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.04.2012 12:28 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: Immerhin sind se mal vorgewarnt....auch wenn es manchen wohl egal ist, alle werden sich eh net in Sicherheit bringen.
Kommentar ansehen
11.04.2012 12:40 Uhr von Bud_Bundyy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Bibabuzzelmann: Ich war am 6.2. in Cebu bei einem Erdbeben Stärke 7
Da ist die ganze Stadt nach oben gerannt.
Glaub mir die Menschen sind nicht doof....
Kommentar ansehen
11.04.2012 12:54 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Bundy: "Glaub mir die Menschen sind nicht doof...."

Da wär ich ja doof, wenn ich dir das glaube :)

Ich könnt mir vorstellen, dass es da paar Leute gibt, die es drauf ankommen lassen und ihr Haus nicht verlassen werden und wenn es paar Alte sind, die denken es wäre Gottes wille....solche Leute gibts doch überall vereinzelt....ich red ja nicht von der Masse, in diesem Fall.
Kommentar ansehen
11.04.2012 13:29 Uhr von Aggronaut
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
4 meter höhe?? das erscheint mir einwenig lächerlich!
Kommentar ansehen
11.04.2012 14:23 Uhr von Odontodactylus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das Problem: ist, die Welle ist zwar nur "lächerliche" 4 Meter hoch, aber ewig breit! So überschwemmt sie die ganze Küste.
Kommentar ansehen
11.04.2012 14:45 Uhr von Aggronaut
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ok auch hier: gilt masse mal geschwindigkeit, ...ich hab nix gesagt.
Kommentar ansehen
11.04.2012 14:54 Uhr von Criseas
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Aggronaut: 4 Meter höhe und vieleviele Kilometer Lang.... sehr lächerlich.....
Kommentar ansehen
11.04.2012 15:16 Uhr von Aggronaut
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Criseas: was hät die länge damit zu tun? die technik machts ...lächerlich
Kommentar ansehen
11.04.2012 15:25 Uhr von Criseas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Aggronaut: Wenn eine 4 Meter hohe Welle aufs Landdrückt und dahinter noch weitere Kilometer mit 4 Meter hohen Wasser sind, dies zusätzlich noch eine große Geschwindigkeit hat, dann drückt das einfach mal Kilometer weit ins Land hinein.... Wenn die Welle aber 20 m Hoch ist und nur nen Meter dick... naja dann Bricht die Schnell und fließt zurück.
Kommentar ansehen
11.04.2012 15:46 Uhr von Aggronaut
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
du bist n: echter schlauberger, was hab ich denn vor deinen ersten beitrag geschrieben ^^

so wird das nix mit uns beiden
Kommentar ansehen
11.04.2012 15:55 Uhr von Criseas
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Aggronaut: Ich denke auch :D. Ich mach lieber weiter meine Wohnung sauber :P

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?