11.04.12 10:29 Uhr
 435
 

Gesundheitsminister warnt: Brasilianer werden immer fettleibiger

Der brasilianische Gesundheitsminister Alexandre Padilha hat nun davor gewarnt, dass Brasilianer immer krankhaft fettleibiger werden.

Das geht aus einer Studie hervor, die zwischen 2006 und 2011 durchgeführt wurde. In diesem Zeitraum stieg die Anzahl der übergewichtigen Brasilianer von 42,7 auf 48,5 Prozent an.

Die Zahl der richtig fettleibigen Leute stieg von 11,4 auf 15,8 Prozent an. 63 Prozent der übergewichtigen Männer sind zwischen 35 und 45 Jahren alt. Bei den brasilianischen Frauen sind die 45- bis 54-Jährigen mit einem Anteil von 55,9 Prozent am fettleibigsten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gesundheit, Brasilien, Fett, Gesundheitsminister, Fettleibigkeit
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Über dem Atlantik: Frau gebärt Baby auf Flug
USA: Künstliche Befruchtung ermöglicht Vaterschaft eines toten Polizisten
Studie: Spermienanzahl bei westlichen Männern sinkt immer mehr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.04.2012 10:43 Uhr von fexinat0r
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wen wunderts Jetzt wo es wirtschaftlich bei denen bergauf geht können sie es sich halt leisten.
Kommentar ansehen
11.04.2012 12:24 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Brasilianer werden immer fettleibiger Am Arsch ^^
Kommentar ansehen
11.04.2012 16:29 Uhr von 1234321
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Igitt, dann sehn die bald so Scheise aus, wie die Deutschen.
Kommentar ansehen
11.04.2012 18:08 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
das kann seinem: äthiopischen amtskollegen nicht passieren

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?