11.04.12 10:16 Uhr
 296
 

Buchautor rät, sich drei Mal täglich zu blamieren

Buchautor Christian Saehrendt rät, sich drei Mal täglich zu blamieren. Dadurch kann man neue Kontakte knüpfen, interessante Gespräche erfahren und unbekannte Erfahrungen sammeln.

"Blamagen sind ein Ausbruch aus dem Korsett der Selbstkontrolle; ein elementares, spontanes Gefühl, mit dem ich meine Lage sondieren kann", erklärt er.

Demnach sind Blamagen ein Zeichen von Mut. Blamagen können am Ende zu ungeahnten Erfolgen und Veränderungen führen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Ratgeber, Blamage, Rat, Buchautor
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Eltern ärgert Spielzeug - Mini-Armbrüste, die Zahnstocher verschießen
Irrsinn: Obst teurer als Fleisch
Thüringen: Affenbaby läuft Pfleger hinterher und wird von Tür erschlagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.04.2012 10:34 Uhr von Ned_Flanders
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man sich in einem Paralleluniversum befindet, merkt man nicht mehr ob´s eine Blamage ist oder nicht.
Stimmt´s Crushial ?!?
Kommentar ansehen
11.04.2012 10:35 Uhr von artefaktum
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Ich fang gleich damit an und geh nur noch mit der Bild-Zeitung unter´m Arm auf die Straße ... ;-)
Kommentar ansehen
11.04.2012 10:48 Uhr von sandra89
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Demnach... ist: der Crushial ganz schön mutig...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?