11.04.12 09:39 Uhr
 159
 

China: Frau des Spitzenpolitikers Bo Xilai wegen Mordverdachts verhaftet

Der Krimi um den chinesischen Politiker Bo Xilai erreicht einen weiteren traurigen Höhepunkt. Nun wurde seine Frau, Gu Kailai, wegen des "dringenden" Verdachts des Mordes an einem befreundeten britischen Staatsbürger festgenommen

Laut der staatlichen Nachrichtenagentur Xinhua wurde Xilai politisch weitestgehend entmachtet und von seinen Parteiämtern gänzlich entbunden.

Gegen ihn selbst wird aktuell wegen "ernster Disziplinarvorwürfe" ermittelt. Er galt als Gallionsfigur der Anti-Reform-Bewegung in der chinesischen Regierung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NoPq
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: China, Mord, Politiker, Ehefrau
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.04.2012 11:33 Uhr von gurkeaufkreuzzug
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die frage ist wann die mehrheit der Menschen in China sich das nicht mehr gefallen lassen.

Irgendwann werden es zu viele sein um sie alle Mundtot zu stellen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

erfolgreichster YouTuber verarscht Fans und Presse
Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?