11.04.12 09:25 Uhr
 968
 

Nordkorea beginnt mit Betankung der Langstreckenrakete Unha-3

Nordkorea hat mit den Vorbereitungen zu seinem umstrittenen Raketentest (ShortNews berichtete) begonnen. Nach Angaben des Chefs des nordkoreanischen Satelliten-Kontrollzentrums laufe aktuell die Betankung des Flugkörpers.

International wird der Raketenstart als Verstoß gegen die UN-Resolutionen zum Atom- und Waffenprogramm Nordkoreas gewertet.

Die Unha-3 soll nach nordkoreanischen Angaben einen Satelliten zur zivilen Erdbeobachtung ins Weltall bringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NoPq
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Nordkorea, UNO, Weltall, Langstreckenrakete
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Erdogan unterstellt Bundesregierung "große politische Verantwortungslosigkeit"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.04.2012 09:25 Uhr von NoPq
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Nordkorea.. eine traurige Kuriosität der Geschichte. Hoffentlich schafft es das Land irgendwann, seine Ketten abzulegen..
Kommentar ansehen
11.04.2012 10:03 Uhr von FritzFold
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Popcorn: gekauft, Feuerwerk kann beginnen.......
Kommentar ansehen
11.04.2012 12:29 Uhr von Saliv
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kim Yong Ping Pong wird Raketenkommandant: Kim Yong Ping Pong wird als führender Spitzenfunktionär an die Spitze dieser Langstreckenrakete verbracht und damit zum Mond geschossen...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?