11.04.12 08:25 Uhr
 6.518
 

Atemberaubende Mikroskop-Fotos zeigen schreckliche Mikroben im Wasser

Clemens Wirth hat nun atemberaubende Bilder von Wassertropfen mithilfe eines Mikroskops angefertigt.

Auf den Bildern sind schreckliche Mini-Kreaturen zu sehen, die in Wassertropfen leben. Diese Mikroben sind in unserem alltäglichen Leben zu finden.

"Als ein Enthusiast für kleinste Dinge wollte ich tiefer ins Makro-Universum vordringen als bisher. Also habe ich durch ein Mikroskop geschaut. Es ist faszinierend, wie detailliert diese winzige Welt ist und wie unglaublich viel in nur einem einzigen Wassertropfen vor sich geht", sagte er.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Wasser, Mikrobe, Mikroskop
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.04.2012 08:52 Uhr von Frekos
 
+13 | -8
 
ANZEIGEN
Ne Sinnvolle News? Morgens? von Dir? Na also, geht doch Crushial

Danke für diesen Einblick in eine Bizarre & doch Wunderbare Welt des Makrokosmos
Kommentar ansehen
11.04.2012 08:53 Uhr von NRT
 
+19 | -3
 
ANZEIGEN
"...wollte ich tiefer ins Makro-Universum vordringen als bisher...
...Also habe ich durch ein Mikroskop geschaut..."

Wo versteckt sich der Widerspruch? ;-)

peace, NRT
Kommentar ansehen
11.04.2012 09:24 Uhr von shmootz
 
+11 | -20
 
ANZEIGEN
Sorry: eigentlich ja ne nette News, aber muss ein - geben für den autor.
Kommentar ansehen
11.04.2012 09:56 Uhr von Jlaebbischer
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Sorry: Mal wieder ne gute News, aber dem Kommentator über mir muss ich leider Minus geben - Für geistigen Dünnschiss
Kommentar ansehen
11.04.2012 10:02 Uhr von CatLeeMa
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Arme Veganer jetzt dürfen die ja net mal mehr Wasser trinken xD
Kommentar ansehen
11.04.2012 10:16 Uhr von Schinkenspalter
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
viel schlimmer ist der ganze dreck und metallpartikel die sich in einem tropfen tauwasser tummeln
Kommentar ansehen
11.04.2012 10:35 Uhr von GangstaAlien
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
YEAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAH: HHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH
CRUSHIAAAAL
+
Kommentar ansehen
11.04.2012 10:51 Uhr von Sandkastenrebell
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
na sowas. Die News ist tatsächlich mal interessant (okay, besteht zu 50% aus einem Zitat, da kann auch ein Crushial nicht viel vermurksen), aber was soll diese sensationsgeile Wortwahl?

"Schrecklich" ist hier zweimal das falsche Wort. Beißen die einem den Kopf ab? Machen die einen zu Zombies, die kleinen Mikröbchen? Wohl eher nicht.

Grotesk, skuril, absonderlich, von mir aus auch noch schrecklich-aussehend. Das würde gehen.
Kommentar ansehen
11.04.2012 11:29 Uhr von 1ns4n3x
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@shmootz: Sorry, aber Leuten wie dir (und davon gibts hier viel zu viele) kann man es sowieso nie recht machen. Titten-News passen nicht, Wissenschafts-News passen nicht.... Woran liegts wohl? Am Autor?! Glaub ich eher weniger.

@Thema
Ziemlich interessant zu sehen was in so einem Tropfen steckt.
Gute News +
Kommentar ansehen
11.04.2012 11:33 Uhr von Pilot_Pirx
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
schrecklich: WIR WERDEN ALLE STERBEN!!!11

aber interessant ist es schon
Kommentar ansehen
11.04.2012 11:42 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Lol: Sind die schwarzen Punkte die Augens dieses Ungeheuers ? *g
Kommentar ansehen
11.04.2012 12:06 Uhr von JensGibolde
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
schrecklich? terrifying = erschreckend, furchteinflößend

aber nicht schrecklich!
Kommentar ansehen
11.04.2012 12:13 Uhr von mayan999
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
saucooles video: in der quelle.
da bekommt man gleich eine viel bessere vorstellung wie leben auf anderen planeten aussehen kann !
wahrscheinlich nicht viel sonderbarer als auf der erde !
und wenn wir ehrlich sind, sind die lebewesen hier schon sehr skurril, man hat sich nur dran gewöhnt und meint deshalb, dass ausserirdisches leben vollkommend fremdartig und monsterhaft anmuten müsste. geh mal in ein fastfood restaurant....da fängts schon an ! ...
und jetzt stellt euch eine giraffe an der kasse vor
und einen fetten verkäufer der essen verkauft, das zum teil aus so ,merkwürdigen geschöpfen besteht die "muuuh" machen. ^^

manchmal vergessen wir wo wir leben ;-)
Kommentar ansehen
11.04.2012 13:00 Uhr von zorndyuke
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Archievement freigeschalttet ( 30 ): Herzlichen Glückwunsch!

Archievement freigeschaltet ( 30 Shortnews Points ) - Interessanter Thread.


Interessanter Thread Archievement: Tragen Sie mindestens 2 Beiträge auf Shortnews ein die Interessant sind.

Fehlschläge: 51939 / 51941
Erfolgreich: 2 / 2
Kommentar ansehen
11.04.2012 20:01 Uhr von Ginseng
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mikroben? Wusste nicht das man Wasserflöhe jetzt auch zu den Mikroben zählt.
Kommentar ansehen
11.04.2012 22:29 Uhr von mcSteph
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und ich: trinke täglich Wasser.... uiuiui....
Kommentar ansehen
12.04.2012 01:21 Uhr von neisi
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Es sterben jeden Tag x Tierarten aus dann schnell noch angucken bevor sie auch ausgestorben sind.

Bis die Menschen verstehen was sie tun, sind sie auch schon ausgestorben... Sehr deprimieren, aber Geld ist einfach wichtiger, egal dass man es nicht mehr ausgeben kann...
Kommentar ansehen
12.04.2012 03:19 Uhr von Ginseng
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@neisi: Dein blinder Ökoeifer in allen Ehren, aber ich glaube das uns die Mikroben wohl alle überdauern werden.


PS: Selbst wenn sie wie Wasserflöhe aussehen.

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?