10.04.12 20:13 Uhr
 3.315
 

Nürnberg: Zwei betrunkene Männer drehten völlig durch

An der Nürnberger Frankenstraße ereignete sich am gestrigen Montagabend ein kurioses und sogleich lebensgefährliches Spektakel.

Einer der beiden versteckte sich wiederholt hinter parkenden Fahrzeugen und sprang derart nah vor fahrenden Fahrzeugen auf die Straße, dass viele Verkehrsteilnehmer deshalb scharf abbremsen beziehungsweise ausweichen mussten. Einen Motorradfahrer zwang er somit zu einem äußerst riskanten Ausweichmanöver.

Der 25-Jährige konnte noch vor Ort festgenommen werden. Gegen ihn wird nun wegen des dringenden Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt. Sein gleichaltriger Begleiter, welcher über einen Opel Corsa lief, wird von der Polizei weiterhin gesucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NoPq
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gefahr, Nürnberg, Straßenverkehr, Eingriff
Quelle: www.abendzeitung-nuernberg.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.04.2012 20:13 Uhr von NoPq
 
+10 | -19
 
ANZEIGEN
Jaja, die Nürnberger Südstadt. Schon der mit Abstand übelste Teil der Stadt - wundert mich kein Stück, dass sowas da passiert ist. In dem Fall muss ich leider sogar den PI-News-Idioten recht geben: Höchstwahrscheinlich Punks oder Fachkräfte..

Edit: Okay, ich ziehe obige Aussage zurück. Es war kein Konzert in der Nähe gestern (Z-Bau). Also ist wieder alles offen. Fachkräfte steht in dem Fall für die bundesweit sogenannte "bildungsferne Unterschicht" - herkunftsunabhängig

[ nachträglich editiert von NoPq ]
Kommentar ansehen
10.04.2012 22:03 Uhr von shadow#
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@NoPq: Seit wann brauchen die Spinner ein Konzert um sich komplett zuzudröhnen?
Kommentar ansehen
10.04.2012 22:20 Uhr von xyr0x
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
mir ist er auch vor die Karre gesprungen. Da war die Polizei aber dann auch schon halbwegs vor Ort.

Freaks gibts :)
Kommentar ansehen
10.04.2012 23:47 Uhr von Dufte
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn dann heißt es AUF der Frankenstraße & außerdem ist die Suedstadt, lange nicht der uebelste Teil der Stadt.
Ich als "Nordstaedtler" kenne weit aus ueblere Gegenden (Schafhof, Eberhardtshof, "Gostanbul") als die Suedstadt.

PS: Dein Kommentar ist rassistisch, deplaziert & vollkommen ueberfluessig!

[ nachträglich editiert von Dufte ]
Kommentar ansehen
11.04.2012 02:12 Uhr von iarutruk
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@dufte Dufte dein Versuch den Autor hier auf Rechtschreibfehler hinweisen und korrigieren zu wollen. Aber macht ja nichts, denn jeder hat mindestens 2 Versuche. Also probiere es nochmals.

Außerdem möchte ich dich darauf hinweisen, dass das Sonderzeichen "&" ein kaufmännisches "und" ist und im normalen Schriftverkehr nicht angebracht, sonder eher falsch ist.

Kauf dir mal eine andere Tastatur, die auch Umlaute, wie "äüö" enthält.
Kommentar ansehen
11.04.2012 08:56 Uhr von Edelbert88
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hätte: einfach draufgehalten. Ich fahr doch lieber den Idioten um, als bspw. ein Kind, bloß weil ich ein riskantes Ausweichmanöver fahren muss. Ne, da ist mir das Risiko zu groß in dem Moment kann ich halt nicht so schnell reagieren und der Spinner segelt über den Jordan.

Wen interessierts?

[ nachträglich editiert von Edelbert88 ]
Kommentar ansehen
11.04.2012 11:54 Uhr von derleo
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Hätten die: mal besser gekifft, dann wäre das nicht passiert;)

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?