10.04.12 15:48 Uhr
 87
 

Landau: Autofahrer fuhr gegen einen Baum

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf der Landstraße zwischen Gommersheim und Schwegenheim in der Nähe von Landau (Rheinland-Pfalz) gekommen.

Vermutlich infolge unangemessener Geschwindigkeit kam der 37-jährige Autofahrer von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.

Infolge des Aufpralls wurde das Fahrzeug stark beschädigt und der Fahrer eingeklemmt. Er erlitt schwere Verletzungen und musste in einer Klinik in Ludwigshafen behandelt werden. Der Schaden am Fahrzeug beträgt rund 8.000 Euro, was bei diesem Auto einem Totalschaden entspricht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Unfall, Autofahrer, Baum, Totalschaden, Landau
Quelle: www.polizei.rlp.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-"Boston"-Schlagzeuger Sib Hashian bricht auf Bühne tot zusammen
Trier: "Reichsbürger" schießt mit Airsoftgun in Innenstadt um sich
Hamburg: Erneut Polizeiautos ausgebrannt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.04.2012 15:57 Uhr von iarutruk
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich stelle hier mal eine Quizfrage. Wieviele Bundesländer gibt es in Deutschland? Wieviele Orte, wieviele Autofahrer und wieviele Bäume gibt es? Das ist doch das Gleiche, als wenn ein Unanständiger einen Furz in einer Gesellschaft lässt. Diese News ist so unnötigt, als wenn man berichtet, dass im Herbst ein Blatt vom Baum fällt.
Kommentar ansehen
10.04.2012 16:00 Uhr von Jaecko
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@iarutruk: Sag das mit dem Furz nicht zu laut. Nicht, dass irgend ein Bild-Leserreporter noch auf blöde Ideen kommt und dafür sorgt, dass die nächsten Tage ne News darüber auftaucht.
Kommentar ansehen
10.04.2012 17:07 Uhr von iarutruk
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Jaecko habe deine Warnung verstanden.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SIX setzt IBM Watson im Security Operations Center ein
USA: Donald Trumps Schwiegersohn soll Amt für Innovation leiten
USA: Demokraten wollen Republikaner nach Gesundheitsreformblamage helfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?