10.04.12 13:53 Uhr
 83
 

Afghanistan: Tote und Verletzte bei Selbstmordanschlag auf Regierungsgebäude

Im Zuge eines Selbstmordanschlags auf ein Regierungsgebäude in der afghanischen Provinz Herat, sind am Dienstag neun Menschen getötet und weitere 21 verletzt worden.

Laut des Polizeisprechers Nur Chan Neksad handelt es sich bei den Getöteten um sechs Zivilpersonen und drei Polizisten. Sie befanden sich in den Morgenstunden vor dem Gebäude, um Termine mit Verwaltungsmitarbeitern wahrzunehmen.

Der Attentäter wurde beim Versuch gehindert, das Verwaltungszentrum des Distrikts zu betreten, woraufhin dieser seine Sprengsätze direkt am Tor zündete.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NoPq
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Afghanistan, Anschlag, Toter, Verletzter, Selbstmordanschlag, Regierungsgebäude
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bezahlte Demo vor TrumpTower? Flashmob fordert John McAfee als Cyberberater
Münchner Flughafen: Syrerin zum 14-mal beim illegalen Einreisen geschnappt
Kiel: Mann zündet Frau vor Krankenhaus an - Festnahme

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.04.2012 13:53 Uhr von NoPq
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Herat ist eigentlich eine der friedlicheren Provinzen, die mittlerweile weitestgehend von Afghanen kontrolliert wird. Ob das gut geht?
Kommentar ansehen
10.04.2012 14:06 Uhr von GangstaAlien
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Mein Kollege ist noch 1 Monat: in Afghanistan. Wofür sprengt ihr euch eigentlich in die Luft?
http://www.youtube.com/...
Zocken könnt ihr auch auf der erde


[ nachträglich editiert von GangstaAlien ]
Kommentar ansehen
10.04.2012 14:11 Uhr von RacerGarfield
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Schon echt schlimm: Was soll das da unten in Afganistan? haben die Langeweile? Das sich selbst in die Luftsprengen und dabei noch unschuldige mit drauf gehen zu lassen, ist schon echt feige. Diesen terroristen sollte man das handwerk legen. Terroranschläge sind ein No Go in meinen Augen. Nur um der Welt zu zeigen wer sie sind, ist schon echt arm selig. Diese Bombenanschlähe bringen niemanden etwas. Lernen diese menschen einfach nicht dazu? Diese Frage muss man sich echt immer wieder stellen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Boris Becker wird nach Trainer-Aus bei Novak Djokovic Eurosport-Experte
USA: Donald Trump wirft Sohn von Sicherheitsberater wegen Fake-News aus Team
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?