10.04.12 12:01 Uhr
 1.177
 

Jack Tramiel: Erfinder des legendären C64 ist tot

Mit Jack Tramiel verstarb einer der wichtigsten Köpfe der Computerspielbranche nun mit 83 Jahren in Kalifornien.

Tramiel gilt als Schöpfer des legendären C64 und prägte auch wesentlich den Atari mit.

Der Computerunternehmer überlebte das Konzentrationslager in Auschwitz, wo er von amerikanischen Truppen befreit wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Computer, Erfinder, C64, Jack Tramiel
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-Falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.04.2012 12:46 Uhr von Getirnhumor
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Einer der wenigen Menschen auf dieser Welt, die meinen unbegrenzten Respekt haben. Es ist schade, dass es nicht mehr von seiner Sorte gibt, vor allem in den heutigen Generationen.

Ruhe in Frieden, Jack.
Kommentar ansehen
10.04.2012 12:47 Uhr von Getirnhumor
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
@NeoCortex: Absolut wahr und auch bei mir der Fall. Steve Jobs hat User geschaffen, Jack Tramiel Experten.
Kommentar ansehen
10.04.2012 14:32 Uhr von bulliund
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
@thatsfunny: jetzt hab ich mich extra eingeloggt um dir ein minus zu geben.

THATS FUNNY :)

btw: der c64 war/ist großartig.
Kommentar ansehen
10.04.2012 17:52 Uhr von MBGucky
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
R.I.P. Jack Tramiel: 10 PRINT "R.I.P. Jack Tramiel ";
20 GOTO 10
run
Kommentar ansehen
10.04.2012 23:15 Uhr von Zitronenpresse
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Getirnhumor: Absolut großartig auf den Punkt Gebracht!
Herzlichen Glückwunsch!
Mit Deiner Erlaubnis werde ich Dich noch in Jahren zitieren!

+
Kommentar ansehen
11.04.2012 23:17 Uhr von nanny_ogg
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Was hier so alles "legendär" ist *lol*: Der Brotkasten war nicht schlecht, aber Tramiel hat inseiner Zeit bei Atari mit dem 520 und dem 1040 bei weitem bessere und leistungsfähigere Rechner entwickelt. TOS als Betriebssystem war allem weit voraus und wurde in vielen Teilen kopiert. Jacky-Boy nur an Comodore zu messen ist das schlimmste, was ihm widerfahren konnte.

[ nachträglich editiert von nanny_ogg ]
Kommentar ansehen
13.04.2012 11:19 Uhr von ksros
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Auch wenn er jetzt verstorben ist: der C64 bleibt am Leben. Z.Zt. wird soviel neue Hardware für den C64 entwickelt.
Moderne Hardware am Brotkasten? Kein Problem mehr. Man google einfach mal nach "Turbo Chameleon 64" oder "1541 Ultimate 2". Damals stand man noch zu seinem Computer und es war eine echte Gemeinschaft. PCs hingegen sind reine Wegwerfprodukte geworden und in 30 Jahren kräht kein Hahn mehr nach der Hardware von Heute, geschweige entwickelt neue Hardware für 30 Jahre alte PCs. PCs hab ich schon genüge kommen und gehen sehen, mein C64 bleibt.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-Falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?