10.04.12 10:46 Uhr
 749
 

Griechenland: Einen Polizeibeamten zu mieten kostet 30 Euro am Tag

In Griechenland ist es seit neuestem möglich, ein Polizeiauto oder einen Polizisten für eine geringe Gebühr am Tag zu mieten. So kostet ein Polizeibeamter 30 Euro und ein Polizeiauto zehn Euro pro Tag.

Gedacht ist die Dienstleistung für private Zwecke, zum Schutz von Werttransporten oder auch für Filmaufnahmen. Der Service sei bis vor kurzem sogar kostenlos angeboten worden, teilte die griechische Polizei auf Nachfrage mit.

Das zusätzliche Geld will die Polizei in Ausrüstungsgegenstände und in Infrastrukturprojekte investieren.


WebReporter: Teffteff
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Euro, Griechenland, Tag, Miete
Quelle: www.deutsche-mittelstands-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Post liefert an Schuhgeschäft Sperma statt Schuhe aus
Essen: Ed Sheeran-Konzerte sollen verlegt werden - Seine Musik stört die Vögel
USA: Mit bemannter Eigenbau-Rakete soll "Flat-Earth-Theorie" bewiesen werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.04.2012 10:56 Uhr von NoPq
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Vorschlag: Die Demonstranten sollten viel zusammenlegen und die Polizei für sich mieten.. mal schauen wer dann das Parlament in Griechenland beschützt ;)
Kommentar ansehen
10.04.2012 11:11 Uhr von artefaktum
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn heute nicht der 10. April wäre würde ich das für einen Aprilscherz halten.
Kommentar ansehen
10.04.2012 11:26 Uhr von T¡ppfehler
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
Gut zu wissen, wenn man mal: in Griechenland Urlaub machen will.
40 € für ein Auto inklusive Fahrer sind nicht schlecht.
Kein Wunder, dass die Taxifahrer dort ständig am streiken sind.
Kommentar ansehen
10.04.2012 12:16 Uhr von McClear
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Kostentabelle? Hat mal jemand hier eine griechische Personalkostentabelle?
Ein griechischer Bulle kostet also 30,--
und ein griechischer Soldat ? Ich schätze mal : 40,-- ohne Waffe und 60 mit. Panzer zählen dann als "Extras"? Kriegsschiffe auch ?! Obwohl, die sind so wie so von uns bezahlt!
Ein griechischer Politiker ? Sind eigentlich eurofreundliche Politiker billiger oder teurer zu haben, als eurofeindliche ?
Untätige und unfähige Ministerprä-andreou´s sind vermutlich "Auslaufmodelle" und werden im Billigmarkt verramscht.

[ nachträglich editiert von McClear ]
Kommentar ansehen
10.04.2012 12:58 Uhr von General_Strike
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wie hoch ist die Kilometerpauschale? Ich will bald Urlaub in GR machen und wenn ein Polizeiwagen günstiger ist als ein Taxi, steige ich gerne darauf um. Die Frage ist nur, ob man darin auch leichte Mädchen zum Hotel mitnehmen darf.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee
München: Mann ersticht seine Frau auf offener Straße
Gießen: Ärztin muss 6.000 Euro wegen "Abtreibungswerbung" zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?