10.04.12 09:28 Uhr
 319
 

Astronomen entdecken neunten Planeten um den Stern "HD 10180"

Wissenschaftler der Europäischen Südsternwarte (ESO) entdeckten im Jahr 2010 ein sehr komplexes Sonnensystem in 127 Lichtjahren Entfernung von unserem Planeten.

Damals gingen die Forscher davon aus, dass sieben Planeten um den Stern "HD 10180", der der Sonne sehr ähnlich ist, kreisen.

Doch aktuelle Auswertungen der Daten lassen die Wissenschaftler nun davon ausgehen, dass um "HD 10180" neun Planeten kreisen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Stern, Planet, Zwilling, HD, Sonnensystem
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.04.2012 09:43 Uhr von AlphaTierchen1510
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
Quellen: Minus
Kommentar ansehen
10.04.2012 12:36 Uhr von Klapperklaus
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
@AlphaTierchen1510: Scheiß 0-8-15 Kommentar...Minus!
Kommentar ansehen
10.04.2012 20:51 Uhr von Blutfaust2010
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Scheiß-Quelle: Minus!
Kommentar ansehen
15.04.2012 12:21 Uhr von rettich1212
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Blutfaust2010: Scheiß 0-8-15 Kommentar...Minus!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?