10.04.12 09:06 Uhr
 137
 

Velbert: 82-jähriger Rentner von Räuberpärchen ausgeraubt

Am gestrigen Montagabend ist im nordrhein-westfälischen Velbert ein 82-jähriger Rentner in seiner Wohnung überfallen und ausgeraubt worden.

Nach Mitteilungen der Polizei hatten ein Mann und eine Frau bei dem alten Mann geschellt. Als dieser die Tür öffnete, bekam er eine ätzende Flüssigkeit ins Gesicht.

Die beiden Täter drangen in die Wohnung ein und nahmen 150 Euro Bargeld mit. Dann türmte das Gaunerduo. Der alte Mann erlitt leichte Verletzungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzung, Rentner, Raub, Velbert
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sauerland - Aufgebrachte 34-Jährige beißt Loch in Polizeiauto
Berlin: Massenschlägerei - Polizisten bei Streit verletzt
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.04.2012 10:09 Uhr von neminem
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Die haben ja: richtig fette Beute gemacht. Sind wohl Profis.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Belgien: 79-Jährige mit 238 Kilometer/Stunde geblitzt - 1.200 Euro Geldstrafe
Sauerland - Aufgebrachte 34-Jährige beißt Loch in Polizeiauto
USA: Gruppe von Teenagern lassen Mann ertrinken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?