10.04.12 08:54 Uhr
 240
 

Hat sie eine Essstörung? - Taylor Armstrong meckert über ihren Bikini-Körper

Taylor Armstrong, Darstellerin der Serie "Real Housewives of Beverly Hills", erklärte nun in einem Interview, dass sie sich zu dick findet.

Angeblich habe sie Pfunde zugelegt und ihre Kleidung sitze nun viel zu eng. Dabei wurde sie vor Kurzem erst in Los Angeles beim Sonnenbaden erwischt.

Während ihres Strand-Aufenthalts präsentierte sie ihre eigentlich makellose Bikini-Figur den Paparazzi. Nun munkelt man, dass sie möglicherweise eine Essstörung haben könnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Körper, Bikini, Essstörung, Pfunde, Taylor Armstrong
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Es wird eine elfte Staffel von "Akte X" geben
Ex-SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück startet Comedy-Karriere
USA: Schauspieler Jack Nicholson feiert seinen 80. Geburtstag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erlangen: Streit in einer Diskothek - Frau beißt Mann Stück der Nase ab
Mallorca: Angriff auf NDR-Moderator - Marinesoldat an der Attacke beteiligt
Frankreich Präsidentenwahl: Hochrechnung - Macron und Le Pen liegen vorn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?