10.04.12 08:54 Uhr
 240
 

Hat sie eine Essstörung? - Taylor Armstrong meckert über ihren Bikini-Körper

Taylor Armstrong, Darstellerin der Serie "Real Housewives of Beverly Hills", erklärte nun in einem Interview, dass sie sich zu dick findet.

Angeblich habe sie Pfunde zugelegt und ihre Kleidung sitze nun viel zu eng. Dabei wurde sie vor Kurzem erst in Los Angeles beim Sonnenbaden erwischt.

Während ihres Strand-Aufenthalts präsentierte sie ihre eigentlich makellose Bikini-Figur den Paparazzi. Nun munkelt man, dass sie möglicherweise eine Essstörung haben könnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Körper, Bikini, Essstörung, Pfunde, Taylor Armstrong
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Einreiseverbot für Sängerin: Wird Russland via Satellit an ESC teilnehmen?
"Der Bachelor": Finalistin wird abserviert
Sting auf der ProWein Messe in Düsseldorf