10.04.12 08:54 Uhr
 236
 

Hat sie eine Essstörung? - Taylor Armstrong meckert über ihren Bikini-Körper

Taylor Armstrong, Darstellerin der Serie "Real Housewives of Beverly Hills", erklärte nun in einem Interview, dass sie sich zu dick findet.

Angeblich habe sie Pfunde zugelegt und ihre Kleidung sitze nun viel zu eng. Dabei wurde sie vor Kurzem erst in Los Angeles beim Sonnenbaden erwischt.

Während ihres Strand-Aufenthalts präsentierte sie ihre eigentlich makellose Bikini-Figur den Paparazzi. Nun munkelt man, dass sie möglicherweise eine Essstörung haben könnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Körper, Bikini, Essstörung, Pfunde, Taylor Armstrong
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"
Verlobung: "Gotham"-Stars Ben McKenzie und Morena Baccarin auch in echt ein Paar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst
Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?