10.04.12 07:57 Uhr
 593
 

Psychologe über sieben Gehirn-Mythen

Auch der Psychologe Stephan Schleim ist bereits Mythen über das Gehirn aufgesessen. In einem Artikel fasst er sieben der gängigsten zusammen. So zeige sich etwa, dass Gehirnjogging wesentlich ineffektiver sei als von vielen Unternehmen angepriesen und die allgemeine Intelligenz kaum steigern könne.

Auch dass Psychopathen am Gehirn erkennbar seien stimme so nicht: Zwar fehlen ihnen durchschnittlich Neuronen in gewissen Gehirnteilen, aber das gelte eben nicht für jeden. Außerdem gebe es noch viele andere Zellen im Gehirn, etwa Gliazellen, deren Aufgabenbereich womöglich unterschätzt werde.

Im Bereich des Gedankenlesens gebe es zwar Fortschritte, aber von einer wirklichen Entschlüsselung sei man weit entfernt. Weiter gelte der Vergleich des Hirns mit einem Computer als kritisch, wie es mit der Willensfreiheit stehe sei ungeklärt, ebenso ob und wie man ein "Ich" im Gehirn finden könne.


WebReporter: Again
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Gehirn, Psychologie, Intelligenz, Hirn, Psychologe
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar
Künstliche Intelligenz in der Lage, Alzheimer neun Jahre im Voraus zu berechnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.04.2012 07:57 Uhr von Again
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Der Artikel ist übrigens in Gehirn und Geist erschienen, also einem Magazin, dass auf solche Themen spezialisiert ist.
Kommentar ansehen
10.04.2012 17:54 Uhr von Renshy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
noch weit entfernt??? kann garnich sein bei dem wissenschaftler hawkins hat man doch so nen aktueles gerät ausprobiert und es hat ihn entzükt (:
stand auch bei SN vor kurzem

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thilo Sarrazin: Durch Familiennachzug könnten bis zu 6 Millionen Flüchtlinge nach Deutschland kommen
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Viele AfD-Politiker, die in den Bundestag kämen, sind rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?