10.04.12 07:31 Uhr
 1.334
 

Leipziger Studenten lassen eine Flasche Bier bis in die Stratosphäre aufsteigen

Studenten aus Leipzig haben sich jetzt etwas Besonderes mit ihrem Lieblingsbier einfallen lassen. Die Studenten schickten das Bier gemeinsam mit einer Kamera in die Stratosphäre.

Dabei entstanden in einer Höhe von 31 Kilometern und minus 50 Grad Celsius spektakuläre Bilder.

Einer der Studenten sagte: "Wir haben eine volle Bierflasche, einen GPS-Sender, ein Thermometer und eine HD-Kamera in eine Kiste gestopft. Außen wurden noch eine leere Flasche und Sterni-Maskottchen Schlucki angeklebt und eine Warnblinke für die Aliens."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Leipzig, Bier, Weltall, Flasche, Stratosphäre
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Eiscafé-Kellner tritt Maus vor Augen der Gäste "zu Brei"
Lüneburg: Uhu verfängt sich in Fußballtor und muss von Polizei befreit werden
Frau muss in USA Swimmingpool verlassen: "Könnte kleine Teenie-Jungs erregen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.04.2012 08:13 Uhr von Mehrsau
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Aha... -50° und die volle Flasche ist nicht gefrohren und folglich geplatzt?
Kommentar ansehen
10.04.2012 08:14 Uhr von Thorsten32
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
nix neues ähnliches gab es vor einem Jahr schon mal, nur ohne die olle Bierflasche...

http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
10.04.2012 09:22 Uhr von Thorsten32
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Mehrsau: die volle Pulle war innen gut verpackt.

[ nachträglich editiert von Thorsten32 ]
Kommentar ansehen
10.04.2012 09:45 Uhr von uhrknall
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Warnblinke für die Aliens": Jetzt müssen sie noch eine Pizza steigen lassen, dann haben die Aliens ein schönes Picknick :D
Kommentar ansehen
10.04.2012 12:33 Uhr von Dennis112
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: Sachen mit nem Wetterballon in die Stratosphäre lassen macht in letzter Zeit jeder. Vielleicht gibts ja bald Sets dafür zu kaufen.
Kommentar ansehen
30.04.2012 20:53 Uhr von Multiversal
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Studieren soll das sein? irgendwas machen wir falsch,jene,die täglich arbeiten gehen müssen?
Außerdem gibts sowas schon:
http://www.youtube.com/...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?