10.04.12 06:49 Uhr
 320
 

"Avatar 2" kommt frühestens 2015 ins Kino

Eine Fortsetzung des Kinohits "Avatar" wird frühestens im Jahr 2015 ins Kino kommen. Dies äußerte Produzent Jon Landau in einem Interview mit der Zeitschrift "Empire". Eigentlich war der zweite Teil des Films für Dezember 2014 geplant.

"Wir wollen uns auf kein Datum festlegen, aber 2014 ist nur schwer zu schaffen", so Landau. Damit dürfte sich auch der dritte Teil des Films, der für Ende 2015 angekündigt war, nach hinten verschieben.

In "Avatar 2" soll eine eigene Geschichte erzählt werden. Allerdings soll diese auf den Charakteren des ersten Teils basieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Fortsetzung, Produzent, Ankündigung, Avatar
Quelle: www.nachrichten.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Folgen der Kult-Comedyserie "Roseanne" geplant
Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Herbert Grönemeyer siegt vor Gericht gegen "Bild"-Zeitung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.04.2012 06:49 Uhr von Borgir
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das Video ist natürlich nur als kleiner Scherz gedacht. Ich denke, man kann mehr als gespannt sein, auf einen zweiten Teil.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Öffentliche Fahndung nach S-Bahnschläger
Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?