10.04.12 06:38 Uhr
 208
 

Eringerfeld: Schatzsucher stößt auf 50 Kilogramm schwere Fliegerbombe

Ein Schatzsucher war mit einem Metalldetektor auf einem privaten Waldstück im nordrhein-westfälischen Eringerfeld unterwegs, um Kostbarkeiten aufzuspüren.

Stattdessen machte er eine gefährliche Entdeckung. Mit seinem Detektor fand er eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg.

Aufgrund der Entschärfung der 50-Kilogramm-Bombe wurde eine angrenzende Straße gesperrt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fund, Kilogramm, Zweiter Weltkrieg, Fliegerbombe, Schatzsuche, Metalldetektor
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?