09.04.12 12:58 Uhr
 4.012
 

Tiefer Herzschlag soll langes Leben ermöglichen

Der Kardiologe Professor Dr. Otto M. Hess von der Universitätsklinik Inselspital in Bern erklärt nun, dass Menschen mit einem langsameren, tieferen Herzschlag länger leben. Demnach müssten beispielsweise Menschen, die sich nicht viel bewegen, länger leben, da ihr Herz seltener schlägt.

Diese Annahme ist jedoch falsch. Gerade untrainierte Menschen haben selbst in Ruhephasen einen höheren Herzschlag. Ausdauersportler hingegen können mit Stress und Ruhe viel besser umgehen und können so einen tieferen Herzschlag vorweisen.

Deswegen sei ausreichend Bewegung für die Gesundheit sehr wichtig. Als Vergleich nennt er auch eine Schildkröte, die mit 20 Herzschlägen pro Minute auf durchschnittlich 170 Jahre kommt. Elefanten werden ebenfalls locker über 100 Jahre alt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Leben, Herz, Herzschlag
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.04.2012 15:15 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
@Crush: Deswegen die ganzen Tittennews usw von dir, du willst uns also allen helfen und uns zum Bewegen verleiten.

Wir sollten dir alle dankbar sein, ein "+" von mir :)
Kommentar ansehen
09.04.2012 16:37 Uhr von syndikatM
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@lamor: hast wohl die news nicht gelesen.
sportler haben einen niedrigeren herzschlag, als nichtsportler. d.h. du lebst kürzer wenn du kein sport treibst
Kommentar ansehen
09.04.2012 17:13 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@syndikat: "sportler haben einen niedrigeren herzschlag, als nichtsportler. d.h. du lebst kürzer wenn du kein sport treibst"

Aber in der Zeit wo sie Sport treiben, ist der sicher 2-3 mal so hoch, das gleicht sich wieder aus lol
Kommentar ansehen
09.04.2012 18:20 Uhr von syndikatM
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
nein gleicht sich nicht aus: weil der tag 24 stunden hat, und ausdauersportler wahrscheinlich nicht mehr als 2 stunden für ihren sport täglich investieren.

sportler:
22 stunden +
2 stunden -

coachpotato:
24 stunden -

22 zu -24 für den sportler. ein ausgleich sieht anders aus.
Kommentar ansehen
10.04.2012 06:54 Uhr von Hidden92
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Der Inhalt dieser News ist also:
Personen die Sport betreiben leben länger als Personen die keinen Sport betreiben.
Ist ja mal was ganz neues...
Kommentar ansehen
10.04.2012 09:54 Uhr von uhrknall
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Tiere und Menschen zu vergleichen passt nicht immer.
Vögel haben zum Beispiel einen sehr schnellen Herzschlag und können trotzdem ziemlich alt werden (Papageien zum Beispiel).
Kommentar ansehen
10.04.2012 11:22 Uhr von Morf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Es geht eigentlich nicht um den Herzschlag (mal davon abgesehen, dass wir eigentlich von der Herz(schlag)frequenz reden) sondern allgemein um die Stoffwechselgeschwindigkeit. Dabei spielt die Veranlagung eine große Rolle und das Herz ist bei weitem nicht der einzige Muskel im Körper.

Da ein großer Energieumsatz auch die Bildung vieler freier Radikale bedeutet, führt er zu schnellerer Zellalterung. Die Herzfrequenz ist zwar ein Indiz für den Energieumsatz, aber eigentlich müsste der Sauerstoffverbrauch und die metabolisierte Nahrung herangezogen werden.

Und tatsächlich gibt es genau dazu umfangreiche wissenschaftliche Erkenntnisse/Studienergebnisse, die eindeutig zeigen, dass sparsame Ernährung das Leben verlängert. Damit geht dann sicher auch ein langsamerer Herzschlag einher, da der Körper anfängt Energie zu sparen und nicht mehr so viel Sauerstoff in den Organen/Muskeln verbraucht wird. Das Sport im Maßen trotzdem gesund ist wird dann aber eher an der anregenden Wirkung liegen. Das Herz-Kreislaufsystem ist widerstandsfähiger und lässt sich nicht von jedem Bisschen aus der Bahn werfen, was grad im höheren Alter noch ein paar Jährchen mehr bedeuten kann.
Kommentar ansehen
10.04.2012 15:05 Uhr von zkfjukr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jeder weiß das sportlerherzen langsamer schlagen
und jeder weiß langsamerer Herzschlag = länger leben (idr)

was ist daran neu?

allein die formulierung "tiefer" der herzschlagg ist fester und langsamer, mit tiefer hat das nichts zu tun -.-

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?