09.04.12 12:15 Uhr
 285
 

NRW: Rentner, der seine Enkelin im Kofferraum vergaß, löste Polizeieinsatz aus

Ein Passant informierte am Sonntag die Polizei in Langscheid (NRW), weil er aus dem Kofferraum eines Pkws die Hilfeschreie eines Kindes hörte. Wie sich herausstellte, hatte ein 72 Jahre alter Rentner seine neunjährige Enkelin im Kofferraum seines Pkws vergessen.

Diese bat ihren Opa zuvor, einmal im Kofferraum mitfahren zu dürfen. Der Rentner entsprach dem Wunsch seiner Enkelin und vergaß sie aber wieder aus dem Kofferraum zu holen, als er sein Auto am Sorpesee parkte.

Der Rentner ging allein zur Promenade und erinnerte sich erst dort an seine Enkelin im Kofferraum. Das Kind wurde nach seiner Befreiung ärztlich untersucht. Der 72-Jährige wurde polizeilich verwarnt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Rentner, NRW, Polizeieinsatz, Kofferraum
Quelle: www.open-report.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-Falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.04.2012 12:40 Uhr von GangstaAlien
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Nette Bullen, wenigstens nur Verwarnt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-Falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?