08.04.12 17:44 Uhr
 200
 

England: Mann verstarb nach Schlägerei bei Jessie-J-Konzert

Vor einigen Tagen gab Sängerin Jessie J im Londoner "Pulse"-Club ein Konzert. Dabei kam es in der Garderobe zu einer Schlägerei.

Einem 37-jährigen Mann wurden schwere Verletzungen durch eine abgebrochene Flasche zugefügt. Nach einigen Tagen auf der Intensivstation verstarb der Familienvater am heutigen Sonntag.

Bereits am Abend des Vorfalls wurde ein 25-Jähriger verhaftet. Nun steht er unter Mordverdacht, die Gründe für die Tat sind immer noch unklar. Jessie J twitterte den Hinterbliebenen ihr Beileid.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, England, Konzert, Schlägerei, Jessie J
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.04.2012 17:46 Uhr von kingoftf
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Mann: verstarb nach Schlägerei bei Jessie-J-Konzert

Sagt das Management von Jessie-J.

In Wirklichkeit hat ihn die "Musik" umgebracht

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?