08.04.12 17:37 Uhr
 159
 

Aichach: Durch österliche Feuerglut gelaufen - 19-Jähriger verletzt

Ein 19-Jähriger hatte vermutlich seinen Mut, durch die Glut des Osterfeuers laufen zu können, beweisen wollen. Diese Aktion in dem nahe Aichach befindlichen Rehling misslang gründlich. Der Angetrunkene wurde schwer verletzt.

Mehrere Leute hatten sich noch gegen 3:30 Uhr am Ostersonntag auf dem Sportplatz befunden. Ein sogenanntes Jaudusfeuer war angelegt.

Der junge, etwas alkoholisierte Mann durchlief dann plötzlich die Feuerstelle. Dabei stürzte er in die Glut. Er wurde mit Verbrennungen an allen Gliedmaßen und im Gesicht in ein Augsburger Krankenhaus gebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Feuer, Alkohol, Verbrennung, Ostern, Aichach
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Rettungshubschrauber im Erdbebengebiet abgestürzt - Sechs Tote
Schweinfurt: Ermittlungskommission wegen vieler Straftaten von Asylbewerbern
Drachenstadt: Entführte Kinder befreit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.04.2012 18:24 Uhr von Jesus_From_Hell
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
hirnamoebe: Der Name ist Programm?
Kommentar ansehen
08.04.2012 18:31 Uhr von Pils28
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Kann man nur Gute Besserung wünschen. Verbrennungen sind ne doofe Angelegenheit. Aber solch Aktionen gehören zum Mann werden dazu, jeder hat mal dumme Ideen, um sich zu beweisen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

3D-TV: LG und Sony verabschieden sich von der 3D-Technik
Virus H5N5: Landwirtschaftsminister Habeck befürchtet neue Seuchenwelle
Bericht des Wehrbeauftragten: Reform der Bundeswehr viel zu langsam


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?