08.04.12 13:40 Uhr
 171
 

"Germany´s Gold": Streaming-Portal von ARD und ZDF in Planung

"Germany´s Gold", so lautet der Arbeitstitel eines Videoportals, das von ARD und ZDF gemeinsam betrieben werden soll. Der Start war bereits für Dezember 2011 geplant, musste aber verschoben werden.

Es ist geplant, auf dem Portal Serien, Filme und Dokumentationen als Stream anzubieten. Finanziert werden soll das Konzept durch Abruf- oder Abogebühren.

Für die Realisierung sei ein Betrag im "niedrigen zweistelligen Millionenbereich" notwendig, der aber nicht direkt aus Rundfunkgebühren stammen soll. Ein Betreiberunternehmen für das Portal soll noch im April entstehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: ARD, ZDF, Portal, Planung, Streaming
Quelle: www.wunschliste.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis
Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Hama: Rebellen rücken wieder vor.
Das sieht die Pkw-Maut konkret für Autofahrer vor
Erdogan mit bedenklicher Äußerung: Nach Referendum "viele Überraschungen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?