08.04.12 13:40 Uhr
 169
 

"Germany´s Gold": Streaming-Portal von ARD und ZDF in Planung

"Germany´s Gold", so lautet der Arbeitstitel eines Videoportals, das von ARD und ZDF gemeinsam betrieben werden soll. Der Start war bereits für Dezember 2011 geplant, musste aber verschoben werden.

Es ist geplant, auf dem Portal Serien, Filme und Dokumentationen als Stream anzubieten. Finanziert werden soll das Konzept durch Abruf- oder Abogebühren.

Für die Realisierung sei ein Betrag im "niedrigen zweistelligen Millionenbereich" notwendig, der aber nicht direkt aus Rundfunkgebühren stammen soll. Ein Betreiberunternehmen für das Portal soll noch im April entstehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: ARD, ZDF, Portal, Planung, Streaming
Quelle: www.wunschliste.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon: Flip-Flops mit Antlitz von Mahatma Ghandi empören indische Kunden
Allianz-Chef: "Wir können keinen Job garantieren"
Oxfam-Studie: Die acht Reichsten der Welt besitzen so viel wie halbe Menschheit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spielzeit für Resident Evil 7 bekannt
"Grüße von Onkel Adolf": Amazon-Mitarbeiter steckt Zettel in Paket an Jüdin
Blue Monday: Heute ist der depressivste Tag des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?