08.04.12 13:40 Uhr
 169
 

"Germany´s Gold": Streaming-Portal von ARD und ZDF in Planung

"Germany´s Gold", so lautet der Arbeitstitel eines Videoportals, das von ARD und ZDF gemeinsam betrieben werden soll. Der Start war bereits für Dezember 2011 geplant, musste aber verschoben werden.

Es ist geplant, auf dem Portal Serien, Filme und Dokumentationen als Stream anzubieten. Finanziert werden soll das Konzept durch Abruf- oder Abogebühren.

Für die Realisierung sei ein Betrag im "niedrigen zweistelligen Millionenbereich" notwendig, der aber nicht direkt aus Rundfunkgebühren stammen soll. Ein Betreiberunternehmen für das Portal soll noch im April entstehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: ARD, ZDF, Portal, Planung, Streaming
Quelle: www.wunschliste.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?