08.04.12 12:43 Uhr
 57
 

Großbritannien: Wertvolle chinesische Artefakte aus Museum geklaut

Aus dem Oriental Museum der britischen Universität Durham sind zwei wertvolle chinesische Artefakte gestohlen worden. Ihr Wert wird auf rund zwei Millionen Pfund geschätzt.

In diesem Zusammenhang nahm die Polizei bereits eine Frau und zwei Männer fest. Momentan sucht man noch nach weiteren Verdächtigen.

Um welche Gegenstände es sich genau handelt wollte die Polizei nicht bekannt geben. Lediglich das sie nach wie vor verschwunden seien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Großbritannien, Museum, Diebstahl, Universität
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kim Jong Uns Halbbruder wurde mit chemischem Kampfstoff "VX" getötet
Südkorea: Mord an Kim Jong Uns Bruder per Lautsprecher in Nordkorea verbreitet
Surflegende Kelly Slater fordert "Abschlachten" von Haien auf La Renunion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump ist "manisch darauf fokussiert", alle Wahlversprechen einzulösen
Kim Jong Uns Halbbruder wurde mit chemischem Kampfstoff "VX" getötet
Caitlyn Jenner kritisiert Trumps Transgender-Gesetz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?