08.04.12 11:29 Uhr
 472
 

Warnung vor Internet: "Würde Google explodieren, dann auch unser Gedächtnis"

"forensicpsychology.net" hat eine Grafik veröffentlicht, die aussagt, dass das Internet das Gehirn seiner Nutzer ruinieren würde. Im Vergleich zu den 60er Jahren würde der Mensch durch das Internet dreimal so viele Informationen aufnehmen. 61 Prozent der Nutzer seien sogar süchtig danach.

Google würde langsam aber sicher das Gehirn seiner Nutzer ersetzen. Heute kann man über Google einfach Informationen finden, die man früher hat eigenhändig suchen müssen. Das "Selbst-Suchen" hat früher geholfen, die Informationen zu speichern und sich in Erinnerung rufen zu können.

Auch soziale Netzwerke hätten eine depressive Wirkung auf deren Nutzer. Außerdem leide aufgrund des Internets das Gefühlsleben sowie das Gedächtnis und die Sprache.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Internet, Google, Warnung, Luft, Gedächtnis
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutschland/Schweiz: Nach Partnertausch nun Kindertausch - Für Sex.!
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.04.2012 18:53 Uhr von Tattergreis
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
In den 60er gab es Internet??? oder überhaupt schon einen Computer für Otto-Normalbürger.

Setzten 6.
Kommentar ansehen
08.04.2012 19:26 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kein Mensch behauptet in der News, dass es in den 60igern Internet gegeben hat.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?