08.04.12 10:02 Uhr
 1.405
 

iPanel: Kommt der Apple-Fernseher jetzt doch?

Schon länger wird über ein TV-Gerät von Apple spekuliert. Der Analyst Peter Misek brachte den Stein nun wieder ins Rollen.

Es soll sich nicht nur um ein einfaches TV-Gerät handeln, sondern auch Media Center, Computer, Media Hub und noch viel mehr sein. Außerdem soll der Verkaufsstart bereits im Sommer beginnen. Hinweise dazu geben die enge Kooperation zwischen Sharp und Foxconn.

Einen Preis von 1.250 US-Dollar hält Peter Misek für realistisch. Für günstige Preise war das Unternehmen noch nie bekannt, so der Analyst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lryko
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, Fernseher, Analyst, Media Center
Quelle: www.telekom-presse.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Windows 10: Fans bringen das eigentlich verbannte "Media Center" zurück
Microsoft bestätigt: Mit Einführung von Windows 10 stirbt das Media Center
Update für Media-Center unter Windows 7 erschienen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.04.2012 10:40 Uhr von kranfuehrer
 
+6 | -10
 
ANZEIGEN
Mit mehreren hochauflösenden eingebauten Kameras: Unbemerkt wird so das Wohnzimmer und die Menschen vor dem TV gefilmt, und direkt in die USA zu Apple gesendet. Der total gläserne Mensch wird dadurch Wirklichkeit.
Kommentar ansehen
08.04.2012 11:29 Uhr von Krawallbruder
 
+6 | -12
 
ANZEIGEN
Ein weiteres unnützes Apple Produkt das kein normal denkender Mensch braucht!

Die die es brauchen, brauchen es nur weil allles andere zu kurz geraten ist :P
Kommentar ansehen
08.04.2012 12:04 Uhr von phal0r
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ein gutes, integriertes Mediensystem: gibt es leider noch nicht. Wenn es dann noch bequem mit einem Tablet bedienbar ist, wäre es der Hammer. Ich werde mir zwar den Apple-TV nicht holen, weil es dann wieder nur mit iPad und iPhone bedienbar ist, aber dafür werden die anderen Hersteller nachziehen und hoffentlich eine brauchbare, offene Platzform auf die Reihe kriegen.
Kommentar ansehen
08.04.2012 12:59 Uhr von catdeelay
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@phal0r: es gibt bereits genügend apps um htpc´s mit dem tablet/handy zu bedienen. remote apps für xmbc, mediaplayer und vlc gibt es zu hauf. man muss nur danach suchen ;)

ein htpc ist aber halt nicht integriert das ist ein kleiner nachteil, mit dem ich aber leben kann ...
Kommentar ansehen
08.04.2012 15:21 Uhr von data2309
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
remote apps: bei neueren panasonic-modellen (ab 2011) ist es auch schon möglich diese mit nem android smartohone/tablet zu bedienen, wenn sie sich im selben netzwerk befinden.
Kommentar ansehen
08.04.2012 16:27 Uhr von kingoftf
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Krawallbruder: Wieder ein Kommentar, den kein Mensch braucht, und bei der Bezeichnung "normal denkend" bist Du ja wohl außen vor
Kommentar ansehen
08.04.2012 16:49 Uhr von Krawallbruder
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@kingoftf ist immer wieder schön zu sehen wie man kleingeistige Möchtegerne aus der Reserve locken kann :D
Kommentar ansehen
08.04.2012 18:37 Uhr von Aggronaut
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich weiss ja net: ich würde trotz der multomedialen möglichkeiten die das gerät mitbringen dürfte ein günstigen 3d/led tv eines anderen namhaften herstellers mit grösserer diagonale vorziehen.
Kommentar ansehen
08.04.2012 21:10 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Krawallbruder: Du wirst doch auf dem Schulhof immer ausgelacht, weil es nur zum Nokia 2320 reicht, und lässt nun Deinen Frust in Form solcher Kommentare ab, aber gib nicht auf, wenn Du erst mal den Hauptschulabschluss auf dem 2. Bildungsweg geschafft hast, reicht es vielleicht auch für ein Smartphone und Du bist nicht mehr der große Loser in der Schule

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Windows 10: Fans bringen das eigentlich verbannte "Media Center" zurück
Microsoft bestätigt: Mit Einführung von Windows 10 stirbt das Media Center
Update für Media-Center unter Windows 7 erschienen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?