08.04.12 09:46 Uhr
 978
 

Was war denn da los? - Mann fuhr als Osterhase verkleidet einen Rettungswagen

In Freisen im Saarland wurde vor Kurzem ein Mann in einem Osterhasenkostüm abgelichtet, wie er einen Rettungswagen fuhr. Auf den ersten Blick fragt man sich möglicherweise, was denn da los war.

Nun kam heraus, dass es sich dabei um "BILD"-Leser-Reporter Oliver Kastel gehandelt hat. Bei der kuriosen Aktion ging es um ein Kalender-Shooting.

"Wir kennen ja alle die Kalender der Feuerwehr. Das hat uns auf die Idee gebracht, einen eigenen Kalender für unsere Wache vom Roten Kreuz zu gestalten. Das April-Motiv ist Ostern, daher auch die Verkleidung. Natürlich fahren wir nicht so zu Unfallorten", erklärte der Rettungsassistent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Leser, Ostern, Hase, Rettungswagen
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.04.2012 10:53 Uhr von Ned_Flanders
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Crushials leibeigener Chauffeur bringt Crushial auf direktem Wege in die Anstalt.
So wird´s gewesen sein und Bild war sofort an Ort und Stelle.
Kommentar ansehen
08.04.2012 16:44 Uhr von PureVerachtung
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Para: Nein, die Menschen werden einfach nur immer dümmer und so ist es nur verständlich, dass sich immer mehr Menschen mit BILD und co. anbiedern.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?