07.04.12 20:21 Uhr
 1.657
 

USA: Kampfjet in Wohngebiet abgestürzt - Pilot bittet um Entschuldigung (Update)

Mit viel Glück ist bei dem Absturz eines Kampffliegers in den USA kein Mensch ums Leben gekommen (ShortNews berichtete). Der Pilot hat sich nach dem Absturz seiner Maschine bei den Anwohner höflich entschuldigt.

"Ich sah einen Fallschirm am Haus und er war immer noch damit verbunden, lag mit einem blutüberströmten Gesicht am Boden. Der Pilot sagte: ´Es tut mir leid, dass ich Ihr Haus zerstört habe´", sagte der Hausbesitzer Colby Smith.

Smith hat dem Soldaten nach dem Unfall geholfen. Die Anwohner sind Kampfjets gewöhnt. Ein Marinestützpunkt befindet sich in unmittelbarer Nähe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Pilot, Entschuldigung, Kampfjet, Wohngebiet
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Augustdorf: Mann reißt Prostituierten fast die Zunge heraus
Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt
China: Frauen bürgen bei Online-Kreditgebern mit Nacktbildern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.04.2012 20:51 Uhr von pLu3schba3R
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
alles halb so schlimm nur sachschaden ... gott sei dank und den kan man ersetzen und ich denke mal das die army das königlich erledigen wird ;)
Kommentar ansehen
08.04.2012 04:06 Uhr von 1234321