07.04.12 18:46 Uhr
 782
 

Grüne Gemüsesäfte: Der neue Gesundheitstrend aus den USA

In den USA sind die grünen Gemüsesäfte bereits seit Längerem Trend und unter vielen Prominenten bekannt. Doch auch in Deutschland trinken immer mehr Menschen diese Energielieferanten.

Die "Green Drinks" sind einfach zu machen und versorgen den Körper mit vielen lebenswichtigen Vitaminen.

Sie gelten als "Anti Aging"-Drinks und sollen den Wunsch zu einer schlanken Sommerfigur unterstützen. Auch auf die Verdauung und den Cholesterinspiegel sollen sich die Getränke positiv auswirken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Susi222
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Gesundheit, Trend, Getränk, Gemüse
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen
Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.04.2012 19:12 Uhr von ARSCHBOMBE...
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Habe ich mich jetzt verlesen? Gesundheitstrend aus den USA? Meine Welt steht Kopf. Muß mal erst zu Burger King um darüber nachzudenken.....
Kommentar ansehen
07.04.2012 19:37 Uhr von Pils28
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ist auch viel einfacher, sich ein wenig Kompost: hinter die Kiemen zu gießen als sich zu bewegen und auf manche kulinarische Sünde zu verzichten. An warmen Frühlingstagen durch ein Naherholungsgebiet zu Joggen oder mit dem Rad statt mit dem Auto zur Arbeit zu fahren. So etwas sollte mal Trend sein!
Kommentar ansehen
07.04.2012 19:47 Uhr von Susi222
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Pils: Du wirst lachen, ich trinke diese Gesöffs seit einiger Zeit..... schmecken zwar nicht ganz so gut, wie sie in der Presse verkauft werden und sind oft ziemlich "stückig", wenn man sich keinen Hochleistungsmixer leisten kann,... aber ich glaube, dass das mal ein Trend ist, der auf jeden Fall vollwertiger ist als diese ganzen Superpillen. Die grünen Smoothies, wie sie auch genannt werden, basieren eigetnlich darauf, dass man heute zu wenig grünes Blattgemüse zu sich nimmt und sich der Körper, dadurch dass man durch den ganzen Schrott, den man isst, zu wenig Magensäure produziert, das grüne Blattgemüse oft gar nicht verdauen kann.
Auch vertragen wir das (Von den Affen abgekuckt, die sich oft Obst in ein Blatt wickeln) Blattgemüse in Zubereitung mit Obst oft besser.

Dadurch, dass der Burger und Fast Food geplagte Körper rünes Blattgemüse oft nicht mehr verdauen kann, ekelt man sich oft vor Salat, Kohl und Co.
Ich esse zwar gerne Salat und tue das immer noch, aber ich habe zumindest das Bauchgefühl, dass mir die Drinks gut tun. Und man kann nicht so viel Blattsalat und Kohl essen, wie da zermixt in ein Getränk passt.....
und hinterher auch entsprechend weniger Hunger.....

Ich denke, der Trend ist ein Trend der ein bisschen zurück zur Natur geht und nur als Neu in einer Gesellschaft verkauft wird, die vergessen hat, was natürliche Ernährung heißt.....
Aber im Endeffekt ist es nichts Falsches....
Ich habe auf jeden Fall ein Gutes Gefühl, wenn ich auf dem Weg zur Arbeit bereits Etwas Obst und Grünes Blattgemüse in Form von Löwenzahn, Kohl E.t.c intus habe und mir kein fettes totgebackenes Brötchen mit totem Tier drauf reinziehen muss :-)
Kommentar ansehen
07.04.2012 19:56 Uhr von Pils28
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Susi222: Du bist kein Wiederkäuer, du wirst nie Blattsalat egscheit verdauen können. Die fehlen entsprechende Enzyme in deiner Verdauung. Aber zumindest machen die Pflanzenfasern den Stuhl schön geschmeidig. Genug Bewegung und ein wenig Überblick bewahren, was man so isst und man kann auch ohne aufgegossenen Rasenschnitt ein gutes Gewissen.
Kommentar ansehen
07.04.2012 21:07 Uhr von Sonny61
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Igitt das gibt grünen Stuhlgang!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen
Scheidung: Bauunternehmer Richard Lugner soll bereits neue junge Freundin haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?