07.04.12 18:34 Uhr
 88
 

München: Turm der Mariahilfkirche mit größtem spielbaren Glockenspiel Bayerns

Im Turm der Mariahilfkirche in München erklingt ab Mai Bayerns größtes spielbares Glockenspiel. Das gab jetzt das Erzbistum Freising und München bekannt.

Das 20 Tonnen schwere Geläut der Kirche besteht dann aus 65 Glocken. Die Planungs- und Bauzeit betrug vier Jahre.

Ab Mai wird das neue Geläut dann rund dreimal die Woche erklingen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: München, Kirche, Turm, Glocke
Quelle: www.mainpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wittenberg: Evangelische Kirche präsentiert Roboter, der automatisch segnet