07.04.12 17:39 Uhr
 30
 

Dormagen: Auffahrunfall fordert vier verletzte Personen

Bei einem Auffahrunfall in Dormagen wurden am heutigen Samstagmittag vier Personen leicht verletzt, zudem entstand Sachschaden in nicht unerheblicher Höhe.

Ein 20 Jahre alter Autofahrer war, wie er später angab, kurz abgelenkt und bemerkte deshalb nicht, dass der Wagen vor ihm verkehrsbedingt anhalten musste.

Deshalb fuhr er beinahe ungebremst auf diesen auf. Der Crash war so stark, dass er das Auto vor ihm auch noch auf den Wagen davor schob. Insgesamt wurden vier Personen leicht verletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Verletzter, Dormagen, Auffahrunfall
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenproteste: EU, USA und Bundesregierung kritisieren russische Regierung
Mönchengladbach: Asylbewerber kündigte Brandstiftung an
Mönchengladbach: Asylbewerber kündigte Brandstiftung an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenproteste: EU, USA und Bundesregierung kritisieren russische Regierung
Bundesagentur für Arbeit verschwendet Millionen für Deutschkurse
Mönchengladbach: Asylbewerber kündigte Brandstiftung an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?