07.04.12 17:20 Uhr
 76
 

Wie versprochen: Infiniti zeigt in New York Limousine mit Elektroantrieb

Schon vor rund zwei Wochen wurden erste Gerüchte zu einer Elektro-Limousine laut, die Infiniti auf der New York Autoshow angeblich präsentieren wollte. Nun haben die Japaner Wort gehalten.

Viel bekannt zur Studie scheint allerdings nicht, optisch zumindest zeigt sich eine schicke Limousine, die allein mit Elektroantrieb ausgestattet ist. Innerhalb der nächsten zwei Jahre soll die Studie zudem in Serie produziert werden.

Zum eigentlich Elektroantrieb des LE Concept hat Infiniti bisher nur wenige Daten verraten. Der E-Motor kommt auf 134 PS und 325 Nm, die Lithium-Ionen-Akkus mit 24 kWh reichen für 160 Kilometer - Fahrleistungen sind keine bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: New York, Limousine, York, Elektroantrieb, Infiniti
Quelle: www.green-motors.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.04.2012 17:20 Uhr von DP79
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Optisch ist die Studie schon ganz schick, da kann man kaum meckern. Bin gespannt, wie die Technik dann im Serienmodell ausschaut...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?