07.04.12 13:19 Uhr
 76
 

Kurztest: Das kann der Renault Fluence im Alltag

Mit dem Fluence hält Renault an einer Gattung fest, die beinahe als ausgestorben gilt. Die Rede ist vom klassischen Stufenheck. Während Renault betont, das es sich bei dem Fluence nicht um einen Ableger des erfolgreichen Megane handele, ähnelt er diesem aber zumindest an der Front sehr.

der Rest des Wagens ist eigenständig gezeichnet, jedoch auch wenig aufregend. Dafür punktet er in einer anderen Disziplin, nämlich beim Platz. So passen satte 530 Liter in den Kofferraum. Wer mehr braucht kann die Rücklehne geteilt umlegen.

Im Innenraum wird man von billig wirkenden Kunststoffen und nicht langstreckentauglichen Sitzen empfangen. Der Motor mit seinen 110 PS lässt es an Temperament mangeln, nicht aber jedoch an aufdringlichem Sound. Die Preise für den gut ausgestatteten Fluence starten bei 20.990 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Renault, Stufenheck, Renault Fluence
Quelle: www.auto-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?