07.04.12 12:52 Uhr
 75
 

Aachen: Autofahrer fuhr Motorradfahrerin an

Am vergangen Mittwochabend kam es in Aachen zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 21-jährige Motorradfahrerin schwer verletzt wurde.

Ein 44-jähriger Autofahrer übersah beim links abbiegen die entgegenkommende Kradfahrerin und stieß mit ihr zusammen.

Aufgrund ihrer Verletzungen wurde die 21-jährige Frau ins Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr besteht nicht. Der Sachschaden des Verkehrsunfalls beläuft sich auf Eine Summe von 7.000,00 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Autofahrer, Schaden, Aachen
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vural Öger geht in die Privatinsolvenz
Freiburg: Mutmaßlicher Mörder stellte sich selbstbewusst auf Facebook dar
"Game of Thrones"-Star Peter Vaughan im Alter von 93 Jahren gestorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vural Öger geht in die Privatinsolvenz