07.04.12 10:37 Uhr
 122
 

"Assassins Creed 3": Neue Details zum kommenden Action-Adventure verkündet

Es gibt neue Informationen zum kommenden Action-Adventure "Assassins Creed 3". "Gamezilla.pl" hat verkündet, dass neben den bereits bekannten Hauptcharakteren, unter anderem Benjamin Franklin und George Washington, auch noch der polnische Adlige Kazimierz Pulaski eine Rolle spielen soll.

Außerdem wurden noch einige Informationen zum Waffenarsenal des Spieler-Charakters enthüllt. So wird man über eine versteckte Klinge, einen Tomahawk, Pistolen und Schwerter verfügen können. In Sachen Feuerwaffen ist allerdings noch nicht klar, ob man auch Musketen nutzen kann.

Außerdem wird man in dem Spiel keine Körperteile abtrennen. Des Weiteren werden Gegner nicht in laufende Kämpfe eingreifen sondern warten. Es wird mehr als 30 Tierarten geben. Diese kann man Jagen und zum Ressourcensammeln nutzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Action, Adventure, Assassin´s Creed 3
Quelle: www.gamestar.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.04.2012 10:40 Uhr von Mankind3
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
lol: "Des Weiteren werden Gegner nicht in laufende Kämpfe eingreifen sondern warten."

Aha..."hey schau mal der killt unseren Kameraden, lass mal warten bis er fertig ist". Aber man will es den heutigen Zockern ja auch nicht zu schwer machen.
Kommentar ansehen
07.04.2012 11:01 Uhr von sammy90
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Mankind3: das wäre auch scheisse, was wäre denn Assassins Creed ohne die Kämpfe gegen 8 oder mehr Gegner auf einmal?!
Kommentar ansehen
07.04.2012 16:24 Uhr von Jesus_From_Hell
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
sammy90: Noch einfacher... bleibt die Frage wofür dann noch zocken.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?