06.04.12 21:47 Uhr
 1.223
 

USA: 656.000.000-Dollar-Jackpot - Gewinnerin hat ihren Lottoschein verlegt

Vor einer Woche wurde der Megajackpot in den USA geknackt und gleich drei Personen zu Multimillionären gemacht (ShortNews berichtete). Doch bis heute hat sich keiner der Gewinner gemeldet, um sein Geld zu erhalten.

Dies wundert Stephen Martino jedoch nicht, er rät den Gewinnern den Tippschein rückseitig zu beschreiben, in einen Safe zu legen und sich an einen Finanzberater zu wenden. Bis zum 28. September haben die Gewinner noch Zeit, den Gewinn von 105 Millionen Dollar nach Abzug und pro Person, abzuholen.

Eine selbsterklärte Gewinnerin wendete sich Anfang der Woche an die Öffentlichkeit: "Ich habe ihn verlegt". Weiter sagt sie, "ich habe keine Geschichte erfunden, um Aufmerksamkeit zu erhalten".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FuchsPhone
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Gewinn, Lotto, Jackpot, Gewinner, Lotterie
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2012 21:47 Uhr von FuchsPhone
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Hoffen wir für sie, dass sie doch nur an die Öffentlichkeit will. Wenn nicht, sollte sie die Ostertage nutzen um den Lottoschein wiederzufinden und nicht mit der Suche nach Schokohasen zu verschwenden.
Kommentar ansehen
06.04.2012 23:15 Uhr von cj1984
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Ich halte es für extrem unüberlegt mit einem solchen Gewinn auch noch schön in die Medien zu gehen. Ich meine, ich würde doch alles versuchen, dass so wenig Leute wie möglich davon erfahren, dass ich einen Gewinn in dieser Größenordnung habe.
Kommentar ansehen
07.04.2012 01:26 Uhr von GangstaAlien
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Booo, wer wenn ich ein Gewinn: in diieser Höhe verlieren würde, würde ich mich umbringen.
Nie wieder wird man die Chance haben,ein zweites mal son Jackpot zu knacken.
Kommentar ansehen
07.04.2012 01:31 Uhr von Monstrus_Longus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und: jetzt stellt euch mal vor die hat in einer Tippgemeinschaft mit sagen wir mal 4 Leuten gespielt. Hahahaha, dann kann sie mal auswandern und hoffen, dass die anderen das Teil finden während die ihre Sachen Stück für Stück auseinanderzuppeln. Lustig, oder?

Und jetzt stellt euch mal vor euch wäre das passiert!
Kommentar ansehen
07.04.2012 02:03 Uhr von Bruno2.0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aber: an die zahlen konnte sich die Dame erinnern?

Ich würde mir das Geld abholen und direkt in ein anderes Bundesland/Bundesstaat ziehen....damit niemand weiß das ich da gewonnen habe denn die Nachbarn werden das schon merken wenn man plötzlich ein 100.000€ Auto hat
Kommentar ansehen
07.04.2012 02:29 Uhr von Floppy77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Manche suchen zu Ostern Eier, die Frau wird ihren: Lottoschein suchen...
Kommentar ansehen
07.04.2012 06:52 Uhr von EvilMoe523
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ cj1984: Naja,

den Gewinn bekommt sie ja erst, wenn sie ihn wieder findet :D

So gesehen ist es zwar nicht wirklich intelligenter mit der Geschichte an die Presse zu gehen, aber einen Versuch ist es wert :D

Ein Wunder ist es, dass nur eine / r auf die Idee gekommen ist. Lustiger wäre, wenn es plötzlich 10 Leute behaupten würden :)

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?